home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 17
   Auktion 17
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 022


Gemälde 20.-21. Jh.

029 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 117


Grafik vor 1900 - Farbteil

120 - 145


Grafik vor 1900

150 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 313


Grafik 20.-21. Jh.

320 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 623


Fotografie

630 - 636


Grafik 20. Jh. - Farbteil

640 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 795


Skulpturen

800 - 818


Porzellan / Keramik

820 - 840

841 - 857


Schmuck

860 - 874


Zinn / Unedle Metalle

875 - 886


Glas bis 1900

889 - 900

901 - 921


Glas Jugenstil / Art Deco

922 - 940

941 - 950


Glas ab 1930

951 - 960

961 - 973


Paperweights

975 - 984


Asiatika

991 - 1000

1001 - 1012


Afrikana

1017 - 1019


Mobiliar / Einrichtung

1020 - 1026


Lampen

1027 - 1030


Teppiche

1031 - 1034


Miscellaneen

1035 - 1054





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

320   Leonore Adler, Weiblicher Akt. 1993.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Farbserigraphie auf Hahnemühle-Bütten. Signiert in Blei re.u. "Leo 93" und nummeriert li.u. "18/30".

Darst. ca. 35 x 48 cm, Bl. 39 x 54 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 321 Elisabeth Ahnert, Rast der Heiligen Familie. 1920.

321   Elisabeth Ahnert, Rast der Heiligen Familie. 1920.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Radierung. Unterhalb der Darstellung mit Bleistift signiert "Elisabeth Ahnert" und datiert. Blatt leicht kinckspurig und angeschmutzt.

Pl. 15 x 19,3 cm, Bl. 26,6 x 34,2 cm. 90 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 322 Carl Wilhelm Arldt

322   Carl Wilhelm Arldt "Halali". Um 1900.

Carl Wilhelm Arldt 1809 Nieder-Ruppersdorf – 1868 Löbtau b. Dresden

Federzeichnung, weiß gehöht. Verso signiert "fec. Dr. Arldt", auf Untersatzkarton signiert "Dr. med. Arldt, Dresden" und betitelt. Blatt leicht fleckig.

9,9 x 17,5 cm. 80 €
KatNr. 323 Heinz Auerswald  und G. Broel, Waldlandschaften. 1919.
KatNr. 323 Heinz Auerswald  und G. Broel, Waldlandschaften. 1919.

323   Heinz Auerswald und G. Broel, Waldlandschaften. 1919.

Heinz Auerswald 1891 Zschopau – 1974 Güstrow

Radierungen. "Am Waldrand" außerhalb der Darstellung u.li. betitelt und u.re. in Blei signiert "Heinz Auerswald". Blatt von G. Broel in der Platte u.li. signiert und datiert. Minimale Knickspuren und minimale Randmängel bei Broel.

Bl. 39 x 29 cm und 26 x 22 cm. 110 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 324 Heinz Auerswald, Ansicht der Elbflorenz vom Neustädter Ufer/ Ansicht Hofkirche und Schloss vom Theaterplatz. Wohl 1920er Jahre.

324   Heinz Auerswald, Ansicht der Elbflorenz vom Neustädter Ufer/ Ansicht Hofkirche und Schloss vom Theaterplatz. Wohl 1920er Jahre.

Heinz Auerswald 1891 Zschopau – 1974 Güstrow

Radierungen. In Blei signiert "Auerswald" u.re. Hinter Glas gerahmt. Beide Blätter gebräunt bzw. stockfleckig.

Pl. 16 x 23,5 cm, Ra. 31,7 x 42,2 cm. 50 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 326 Artur Bär
KatNr. 326 Artur Bär
KatNr. 326 Artur Bär

326   Artur Bär "Salome I"/"Der zufriedene Bürger"/"Der Pessimist". 1912/1913/ 1921.

Artur Bär 1884 Crimmitschau – 1972 Radebeul

Radierungen. In der Platte monogrammiert und datiert. Unterhalb der Darst. signiert "A.Bär" und betitelt. Eines der Blätter mit kleineren Randmängeln.

Verschiedene Maße, Pl. ca. 19 x 15 cm. 70 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 331 Rüdiger Berlit, Spaziergänger vor der Stadt. 1930er Jahre.

331   Rüdiger Berlit, Spaziergänger vor der Stadt. 1930er Jahre.

Rüdiger Berlit 1883 Leipzig – 1939 ebenda

Kaltnadelradierung. In Blei signiert "Rüdiger Berlit" u.re. Am unteren Blattrand mit Blei von fremder Hand bezeichnet. Blatt mit leichten Randmängeln.

Pl. 19,8 x 15 cm, Bl. 32,5 x 24 cm. 80 €
Zuschlag 110 €
KatNr. 332 Rüdiger Berlit, Mann mit Kind. 1930er Jahre.

332   Rüdiger Berlit, Mann mit Kind. 1930er Jahre.

Rüdiger Berlit 1883 Leipzig – 1939 ebenda

Kaltnadelradierung. In Blei signiert "Rüdiger Berlit" u.re.und nummeriert 16/50 u.li. Blatt in Blei von fremder Hand bezeichnet u.re. Lichtrandig. Verso mit Besitzerstempel und leicht angeschmutzt.

Pl. 14,7 x 20 cm, Bl. 26,8 x 37,5 cm. 100 €
Zuschlag 440 €
KatNr. 333 Rüdiger Berlit, Drei Wanderer. 1930er Jahre.

333   Rüdiger Berlit, Drei Wanderer. 1930er Jahre.

Rüdiger Berlit 1883 Leipzig – 1939 ebenda

Kohlezeichnung. In Blei signiert "Berlit" u.re. Mit Besitzerstempel u.re. Im Passepartout. Blatt mit leichten Randmängeln, lichtrandig.

Bl. 35,5 x 26 cm. 100 €
Zuschlag 420 €
KatNr. 334 Johannes Beutner, Sitzender weiblicher Akt von vorn (Hilde). 1948.

334   Johannes Beutner, Sitzender weiblicher Akt von vorn (Hilde). 1948.

Johannes Beutner 1890 Cunnersdorf/Sächs. Schweiz – 1960 Dresden

Bleistiftzeichnung auf Velin mit Wasserzeichen. U.re. mongrammiert "JB" und datiert. Verso in Blei bezeichnet und nummeriert. Minimal fleckig.

36,5 x 25,5 cm. 170 €
Zuschlag 140 €
KatNr. 335 Bruno Beye, Pfeife rauchender Mann nach links. 1919.

335   Bruno Beye, Pfeife rauchender Mann nach links. 1919.

Bruno Beye 1895 Magdeburg – 1976 ebenda

Holzschnitt auf Japan. Im Stock monogrammiert "BB" und datiert. Unterhalb der Darstellung mit Bleistift signiert "Bruno Beye", datiert und bezeichnet "Handabzug". Blatt etwas knickspurig, mit wenigen Trockenfalten.

Stk. 28,7 x 19,3 cm, Bl. 31,6 x 24,5 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 336 Bruno Beye, Drei Zeichnungen mit rumänischen Landschaften. 1915/ 1917.
KatNr. 336 Bruno Beye, Drei Zeichnungen mit rumänischen Landschaften. 1915/ 1917.
KatNr. 336 Bruno Beye, Drei Zeichnungen mit rumänischen Landschaften. 1915/ 1917.

336   Bruno Beye, Drei Zeichnungen mit rumänischen Landschaften. 1915/ 1917.

Bruno Beye 1895 Magdeburg – 1976 ebenda

Kohlezeichnungen, Tuschezeichnung und Farbkreidezeichnung. Alle Blätter unten rechts mit Bleistift signiert "Bruno Beye" und datiert, teilweise unleserlich betitelt. Leichte Randmängel, auf Untersatzkarton montiert.

Verschiedene Maße, max. 17,6 x 21 cm. 140 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 337 Bruno Beye, Pfeife rauchender Mann nach rechts. 1919.

337   Bruno Beye, Pfeife rauchender Mann nach rechts. 1919.

Bruno Beye 1895 Magdeburg – 1976 ebenda

Holzschnitt auf Japan. Im Stock u. li. monogrammiert "BB" und datiert. Unterhalb der Darstellung mit Bleistift signiert "Bruno Beye", datiert und bezeichnet "Handabzug". Blatt leicht knickspurig, mit wenigen Trockenfalten.

Stk. 28 x 19 cm, Bl. 30,5 x 22,5 cm. 100 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 338 Gerd Böhme

338   Gerd Böhme "Hilde Böhme". Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Bleistiftzeichnung. Verso von der Witwe in Blei bezeichnet "aus Nachlaß von Gerd Böhme. Hilde Böhme".
Blatt minimal fleckig. Minimale Randschäden. Blatt etwas angeschmutzt.

50 x 35 cm. 160 €
KatNr. 339 Gerd Böhme, Industrielandschaft Freital. 1918.

339   Gerd Böhme, Industrielandschaft Freital. 1918.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Kohlezeichnung. U.re. in Blei datiert. Verso in Kugelschreiber von der Witwe des Künstlers bezeichnet "aus Nachlass von Gerd Böhme. Hilde Böhme".

32 x 23 cm. 140 €
KatNr. 340 Gerd Böhme, Katze. Ohne Jahr.

340   Gerd Böhme, Katze. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Kohlezeichnung. Verso in Kugelschreiber von der Witwe des Künstlers bezeichnet "aus Nachlass Gerd Böhme. Hilde Böhme".
Minimale Randmängel. Etwas fingerspurig.

35 x 50 cm. 120 €
Zuschlag 130 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ