home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 18
   Auktion 18
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 102


Grafik vor 1900 - Farbteil

104 - 114


Grafik vor 1900

121 - 141

142 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 235


Grafik 20.-21. Jh.

245 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 602


Fotografie

603 - 617


Grafik 20. Jh. - Farbteil

630 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 814


Skulpturen

820 - 829


Porzellan / Keramik

830 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940


Glas bis 1900

945 - 962


Glas Jugenstil / Art Deco

964 - 968


Glas ab 1930

969 - 982


Paperweights

983 - 987


Zinn / Unedle Metalle

990 - 1000

1001 - 1006


Schmuck

1007 - 1012


Erzgebirgische Volkskunst

1020 - 1040

1041 - 1060


Asiatika

1065 - 1075


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1093


Lampen

1095 - 1107


Instrumente

1108 - 1110


Miscellaneen

1111 - 1115





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1 Otto Altenkirch

001   Otto Altenkirch "An der Mulde bei Siebenlehn im Herbst". 1944.

Otto Altenkirch 1875 Ziesar – 1945 Siebenlehn

Öl auf Leinwand. Unten links in Blei signiert "Otto Altenkirch" und datiert, verso auf dem Keilrahmen in Blei signiert "Otto Altenkirch. Siebenlehn." und in Tusche betitelt. Malschicht mit unscheinbarer Schmutzspur auf dem Firnis im rechten Bildbereich.
Im WVZ Petrasch nicht explizit aufgeführt, wohl 1944-27-A (jedoch mit geringfügig abweichender Größenangabe).

46,3 x 57,6 cm. 2.600 €
Zuschlag 2.100 €
KatNr. 2 Monogrammist V.B., Säugling mit Wiesenblumen vor weiter Landschaft. 19. Jh.

002   Monogrammist V.B., Säugling mit Wiesenblumen vor weiter Landschaft. 19. Jh.

V. B. 

Öl auf Leinwand. In Rot u.re. monogrammiert "VB."
Stark verschmutzt. Malschicht im linken oberen Viertel mit einigen Flecken, im linken Randbereich feiner Riss in der Malschicht. Vor allem in der oberen Bildhälfte Abdruck des Keilrahmens.

51,5 x 39,5 cm. 170 €
KatNr. 3 Tina Bauer-Pezellen
KatNr. 3 Tina Bauer-Pezellen

003   Tina Bauer-Pezellen "Kinderspielplatz". Um 1932.

Tina Bauer-Pezellen 1897 Cattaro/Dalmatien – 1979 Weimar

Öl und Eitempera auf Leinwand, auf Hartfaserplatte aufgezogen. U.re. in rot signiert "BAUER-PEZELLEN". Verso auf der Hartfaserplatte von fremder Hand bezeichnet, betitelt und datiert. In einer profilierten, goldfarbenen Holzleiste gerahmt.
Partielle Ablösung der oberen Malschicht im rechten unteren Bildviertel. Unscheinbarer, etwa 6 cm langer, horizontaler Kratzer li.u. Großmaschiges Krakelee v. a. in der unteren Bildhälfte. Druckstellen durch ehemalige Befestigung auf einem Keilrahmen. Minimale, fachmännisch ausgeführte Retuschen.

Aus der wichtigsten Schaffensperiode der Malerin Tina Bauer-Pezellen stammt das dicht komponierte Gemälde. Gleichermaßen von der Neuen Sachlichkeit sowie der sozialkritischen Variante des Verismus beeinflußt, zeigt es in expressiv-realistischer Darstellung die Randfiguren der Goldenen Zwanziger: blasse Kinder und sorgenvolle Mütter. Für den Betrachter berührend wirkt dabei nicht nur die traurige Ernsthaftigkeit ihrer Sujets, sondern zugleich die innige Zuneigung, die sie ihren Figuren zuteil werden ließ - insbesondere die Zärtlichkeit ihrer Mutter-Kind-Bilder.
Vgl. Penndorf, J.: Tina Bauer-Pezellen. Maler und Werk. Dresden, 1987. S. 1ff.

84 x 62,8 cm, Ra. 95,5 x 73,5 cm. 9.500 €
KatNr. 4 Fritz Beckert, Blick auf die Dresdner Altstadt. Um 1930.

004   Fritz Beckert, Blick auf die Dresdner Altstadt. Um 1930.

Fritz Beckert 1877 Leipzig – 1962 Dresden

Öl auf Leinwand. U.li. signiert " Fritz Beckert". Ungerahmt.

50 x 70 cm. 1.200 €
Zuschlag 1.600 €
KatNr. 5 Fritz Beinke
KatNr. 5 Fritz Beinke

005   Fritz Beinke "Georg Lempel. Gänsehirt in Eibach." Spätes 19. Jh.

Fritz Beinke 1842 Düsseldorf – 1907 ebenda

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "F.Beinke" und o.li.betitelt. In schwarzer breiter Leiste gerahmt.
Zahlreiche, fachgerecht ausgeführte Retuschen. Großflächige Retusche im Bereich des Auges und Übermalung im Bereich der Weste.

31,4 x 23,5 cm, Ra. 42 x 34,4 cm. 360 €
KatNr. 6 Richard Paul Burkhardt-Untermhaus

006   Richard Paul Burkhardt-Untermhaus "Der Schulberg". 1910.

Richard Paul Burkhardt-Untermhaus 1883 Gera- Untermhaus – 1963 Dresden- Blasewitz

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "Burghardt/Untermhaus" und datiert
Minimale Druckstelle. Malschicht partiell mit feinem Krakelee.

62 x 49 cm. 250 €
KatNr. 7 Ferdinand Dorsch, Der Chirurg Theodor Billroth auf seiner Terrasse in Sankt Gilgen/ Wolfgangsee. 1899.
KatNr. 7 Ferdinand Dorsch, Der Chirurg Theodor Billroth auf seiner Terrasse in Sankt Gilgen/ Wolfgangsee. 1899.

007   Ferdinand Dorsch, Der Chirurg Theodor Billroth auf seiner Terrasse in Sankt Gilgen/ Wolfgangsee. 1899.

Ferdinand Dorsch 1875 Fünfkirchen/Ungarn – 1938 Dresden

Öl auf Leinwand. Oben links signiert "FDorsch", datiert und bezeichnet "Wien". Im profilierten und teilweise gestuckten Rahmen.
Untere Bildhälfte mit kleineren Retuschen.

97 x 88 cm, Ra. 124 x 112 cm. 3.600 €
Zuschlag 2.700 €
KatNr. 9 Heinz Drache

009   Heinz Drache "Verwitwete Frau mit Kind". 1977.

Heinz Drache 1929 Dresden – 1989 Radebeul

Öl auf Leinwand. Oben rechts signiert "H. Drache" und datiert. Verso betitelt und auf dem Keilrahmen bezeichnet. Gerahmt.

76,5 x 99 cm, Ra. 82 x 104 cm. 780 €
Zuschlag 650 €
KatNr. 10 Heinz Drache

010   Heinz Drache "Vogel aus dem fernen Land I". 1982.

Heinz Drache 1929 Dresden – 1989 Radebeul

Mischtechnik. Unten rechts signiert "Drache". Auf Untersatzpapier montiert (in der Entstehungszeit), diese an der rechten oberen Ecke partiell gelöst. Leichte Randmängel.

21,2 x 26,5 cm. 120 €
KatNr. 11 Fritz Eisel, Am Strand. Ohne Jahr.

011   Fritz Eisel, Am Strand. Ohne Jahr.

Fritz Eisel 1929 Lauterbach/Hessen – 2010 Langen Brütz

Öl auf Leinwand. Signiert "Eisel" u.li. In breiter, weißer Holzleiste gerahmt.
Minimale Farbabplatzungen im Randbereich.

41 x 51 cm, Ra. 59 x 70 cm. 550 €
KatNr. 12 Fritz Eisel (zugeschr.), Hafen. Ohne Jahr.

012   Fritz Eisel (zugeschr.), Hafen. Ohne Jahr.

Fritz Eisel 1929 Lauterbach/Hessen – 2010 Langen Brütz

Öl auf Hartfaser. Auf Stoff aufgezogen und in hellblauer Holzleiste gerahmt.
Kleine Farbabplatzungen im Randbereich.

31,5 x 56 cm, Ra. 49 x 72,5 cm. 360 €
KatNr. 13 Ernst Eitner

013   Ernst Eitner "Aus Kiesewald Rsgb." 20. Jh.

Ernst Eitner 1867 Hamburg – 1955 Hamburg

Öl auf Leinwand. Unten links signiert "E. EiTner", verso nochmals signiert und betitelt.
Malgrund im Bereich des Keilrahmens minimal gedellt.

60,5 x 80,5 cm. 2.100 €
KatNr. 14 Ernst Eitner

014   Ernst Eitner "Herbstabend in Hain". 20. Jh.

Ernst Eitner 1867 Hamburg – 1955 Hamburg

Öl auf Leinwand. Unten links signiert "E. EiTner". Verso nochmals signiert und betitelt. Unterer Bereich der Malschicht mit minimalen Fehlstellen, leicht angeschmutzt. Drei kleine Retuschen am rechten Bildrand. Malgrund im Bereich des Keilrahmens minimal gedellt.

60,5 x 80,5 cm. 2.200 €
KatNr. 15 Eduard Einschlag, Engel und Stilleben mit Früchten, Noten und Kerze. Wohl 1934.
KatNr. 15 Eduard Einschlag, Engel und Stilleben mit Früchten, Noten und Kerze. Wohl 1934.

015   Eduard Einschlag, Engel und Stilleben mit Früchten, Noten und Kerze. Wohl 1934.

Eduard Einschlag 1879 Einschlag – zw. 1942 und 1944 Treblinka

Öl auf Leinwand. Unten links schwer lesbar signiert und datiert.
Im goldfarbenen Stuckrahmen, dieser mit vereinzelten Abplatzungen.
Im Bereich des Engelsgewandes fachgerecht retuschiert. An dieser Stelle verso Beschädigung der Leinwand sichtbar.

83,5 x 68 cm, Ra. 98 x 82 cm. 850 €
Zuschlag 700 €
KatNr. 16 Erich Fraaß
KatNr. 16 Erich Fraaß

016   Erich Fraaß "Pavian". Um 1965.

Erich Fraaß 1893 Glauchau – 1974 Dresden

Öl auf Malpappe. Unten rechts signiert "E. Fraaß". Verso bezeichnet (?). In profilierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
WVZ Claußnitzer/Hebecker/Kühne 813.

49 x 38,5 cm, Ra. 57 x 47 cm. 2.200 €
KatNr. 17 Erich Fraaß, Der Heimkehrer [Im Nöthnitzer Grund]. Um 1945.
KatNr. 17 Erich Fraaß, Der Heimkehrer [Im Nöthnitzer Grund]. Um 1945.

017   Erich Fraaß, Der Heimkehrer [Im Nöthnitzer Grund]. Um 1945.

Erich Fraaß 1893 Glauchau – 1974 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "E.Fraaß". In einer breiten, profilierten, farbig gefaßten Holzleiste gerahmt.
Malschicht v.a. im unteren Bereich mit unscheinbarem Krakelee.
Nicht im WVZ Claußnitzer/Hebecker/Kühne.

100 x 120 cm, Ra. 115 x 134 cm. 4.000 €
Zuschlag 3.500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

018   Hermann Glöckner, Spitzes Profil nach links, schwarz vor braunem Grund. 1963.

Hermann Glöckner 1889 Cotta/ Dresden – 1987 Berlin (West)

Tempera auf braunem Packpapier. Verso in Blei datiert sowie mit der Nachlaßnr. "3194" versehen. Im Passepartout.
Blatt minimal atelierspurig und mit vereinzelten Reißzwecklöchlein.

31,7 x 17,3 cm. 700 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

019   Hermann Glöckner, Haus mit rotem Dach, vorn Mann mit Rucksack und Wegweiser. 1948.

Hermann Glöckner 1889 Cotta/ Dresden – 1987 Berlin (West)

Tempera auf chamoisfarbenem Papier. Verso in Blei signiert "Glöckner" und datiert sowie mit dem Künstlerstempel und der Nachlaßnr. "2571" in Blei versehen.

37,8 x 54,5 cm. 2.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 2.000 €
KatNr. 20 Arthur Fedor Förster, Stilleben mit Fasan, Wein und Äpfeln. 1927.
KatNr. 20 Arthur Fedor Förster, Stilleben mit Fasan, Wein und Äpfeln. 1927.

020   Arthur Fedor Förster, Stilleben mit Fasan, Wein und Äpfeln. 1927.

Arthur Fedor Förster 1866 Dresden – 1939 ebenda

Öl auf Leinwand. Oben links signiert "arthurfedorförster" und datiert. Im goldfarbenen Stuckrahmen, Ecken unfachmännisch überarbeitet, teilweise abgeplatzt. Malschicht teilweise rissig, minimale Fehlstellen und angeschmutzt.

62 x 78,5 cm, Ra. 80,5 x 97 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 21 Arthur Fedor Förster, Baumbestandene Landschaft. 1928.

021   Arthur Fedor Förster, Baumbestandene Landschaft. 1928.

Arthur Fedor Förster 1866 Dresden – 1939 ebenda

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "A. F. Förster" und datiert.
Minimale Fehlstellen in der Malschicht, o.re. kaum sichtbares Löchlein in der Leinwand.
In profilierter, vergoldeter Stuckleiste gerahmt.

41 x 31 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ