home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 51 Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert
   Auktion 51
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 16.-19. Jh.

001 - 021

022 - 030


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 183


Grafik 16.-18. Jh.

191 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 262


Grafik 19. Jh.

270 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 330


Grafik 20.-21. Jh.

340 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 1005


Fotografie

1010 - 1020


Skulpturen

1025 - 1040

1041 - 1055


Figürliches Porzellan

1060 - 1067


Porzellan / Keramik

1068 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1160

1161 - 1178


Glas

1185 - 1197


Schmuck

1200 - 1203


Silber

1205 - 1217


Zinn / Unedle Metalle

1218 - 1224


Asiatika

1225 - 1232


Uhren

1235 - 1240


Miscellaneen

1248 - 1263


Rahmen

1264 - 1269


Lampen

1270 - 1278


Mobiliar / Einrichtung

1291 - 1300

1301 - 1309


Teppiche

1315 - 1321





SUCHE Suche
VERKAUF
 <<<      >>>
KatNr. 661 Ernst Lewinger, Sonnenuntergang über den Dächern. 1977.

661   Ernst Lewinger, Sonnenuntergang über den Dächern. 1977.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 Dresden

Aquarell auf kräftigem Papier. U.re. in Tusche signiert "Lewinger". Verso datiert und mit dem Nachlass-Stempel sowie einer Nummer versehen.

23 x 31,3 cm, Unters. 30 x 42 cm. 220 €
KatNr. 662 Ernst Lewinger, Kleine Stadt am Fluss. 1989.

662   Ernst Lewinger, Kleine Stadt am Fluss. 1989.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 Dresden

Aquarell und Federzeichnung auf kräftigem Papier. U.re. in Tusche signiert "Lewinger". Verso datiert und mit dem Nachlass-Stempel sowie einer Nummer versehen.

Minimale Randläsionen.

17,7 x 35,8 cm, Unters. 29,8 x 42 cm. 190 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 663 Ernst Lewinger, Nebelstimmung über dem Dorf am Fluss. 1991.

663   Ernst Lewinger, Nebelstimmung über dem Dorf am Fluss. 1991.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf kräftigem Papier. U.re. in Tusche signiert "Lewinger". Verso datiert und mit dem Nachlass-Stempel sowie einer Nummer versehen.

Li. Rand ungerade geschnitten.

20,3 x 40 cm, Unters. 29,8 x 42 cm. 220 €
KatNr. 664 Ernst Lewinger, Wiesenstück. 1993.

664   Ernst Lewinger, Wiesenstück. 1993.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 Dresden

Kohlestiftzeichnung. U.re. in Tusche signiert "Lewinger". Verso datiert und mit dem Nachlass-Stempel sowie einer Nummer versehen.

Leicht fingerspurig.

23,7 x 32,5 cm, Unters. 29,5 x 42 cm. 150 €
KatNr. 665 Ernst Lewinger, Landschaft im Regen. 2002.

665   Ernst Lewinger, Landschaft im Regen. 2002.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 Dresden

Aquarell und Federzeichnung auf kräftigem Papier. U.re. in Tusche signiert "Lewinger". Verso datiert und mit dem Nachlass-Stempel sowie einer Nummer versehen.

Minimal wellig.

21,5 x 36,3 cm, Unters. 29,5 x 42 cm. 170 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 666 Ernst Lewinger, Schlossallee. 2002.

666   Ernst Lewinger, Schlossallee. 2002.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 Dresden

Farbige Pastellkreidezeichnung. U.re. in Tusche signiert "Lewinger". Verso datiert und mit dem Nachlass-Stempel sowie einer Nummer versehen.

Ränder minimal wellig.

40,5 x 28,6 cm, 42 x 29,5 cm. 190 €
Zuschlag 160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

667   Walter Libuda "15 Holzschnitte". 1979/1980.

Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen

Mappe mit 15 Holzschnitten auf feinem, wolkigen Papier und ein Titelblatt mit Einleitung von Ina Gille und Inhaltsverzeichnis. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "W. Libuda" und datiert, li. nummeriert "5/20" und Mi. betitelt. In der originalen Halbleinen-Flügelmappe.

Blätter minimal fingerspurig.

Bl. 48 x 34 cm, Mappe 49 x 35 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 320 €
KatNr. 668 Max Liebermann

668   Max Liebermann "Judengasse Amsterdam". Um 1908.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 Berlin

Holzschnitt auf Japan. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "MLiebermann".
Nicht im WVZ Schiefler; WVZ Achenbach XVIII.

Minimal fingerspurig. O. Rand technikbedingt mit ungeradem Abschluß.

Stk. 12,3 x 10,1 cm, Bl. 18 x 15,5 cm. 100 €
Zuschlag 110 €
KatNr. 669 Max Liebermann

669   Max Liebermann "Die Wanderung". 1917.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 Berlin

Lithografie auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Mliebermann", Blattrand u.li. nummeriert "33/50". Prägestempel u.li. Aus einer Folge von drei Steindrucken zur Tobiaslegende, gedruckt von M. W. Lassally, 1920 veröffentlicht im Inselverlag, Leipzig in "Die Geschichte von Tobia". Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet.
WVZ Schiefler 311.

Leicht finger- und knickspurig sowie minimal stockfleckig. Über die gesamte Blattbreite verlaufender Schnitt im Papier entlang des u. Blattrandes. Verso etwas fleckig und mit Resten früherer Montierung.

St. 13,2 x 15,2 cm, Bl. 33,8 x 24,9 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 670 Max Liebermann

670   Max Liebermann "Markt". Um 1920.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 Berlin

Holzschnitt auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "MLiebermann".
Nicht im WVZ Schiefler, WVZ Achenbach XIV.

Leicht finger- und knickspurig. Ränder etwas gebräunt. U. Rand technikbedingt mit ungeradem Abschluß.

Stk. 8 x 12,3 cm, Bl. 16,4 x 24 cm. 150 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 671 Max Liebermann

671   Max Liebermann "Badende Jungen". 1922.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 Berlin

Holzschnitt - Zeichnung auf China. In Blei u.li. signiert "MLiebermann", u.re. signiert vom Holzstecher "Reinh. Hoberg". An den oberen Ecken im Passepartout montiert.
Nicht im WVZ Schiefler; Verzeichnis Achenbach XXII; Achenbach: Arbeiten für den Fritz Heyder Verlag 63.

Blatt minimal lichtrandig und fingerspurig. Linker Rand mit roten Farbspuren.

Stk. 9,7 x 14,8 cm, Bl. 17,4 x 23,6 cm, Psp. 38 x 28 cm. 120 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 672 Max Liebermann

672   Max Liebermann "Jungen beim Baden". Um 1925.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 Berlin

Holzschnitt - Zeichnung auf China. In Blei u.re. signiert "MLiebermann" und u.li. bezeichnet vom Holzstecher "R.H. sc." Aus der Mappe "Neue Holzschnitt-Zeichnungen von Max Liebermann", geschnitten von Reinhold Hoberg. An vier Blattecken im Passepartout montiert.
Nicht im WVZ Schiefler; Achenbach: Arbeiten für den Fritz Heyder Verlag 75.

Minimale Prägung durch Passepartoutausschnitt, Blatt etwas stockfleckig und an den Montierungen etwas gewellt. Blattränder etwas unsauber beschnitten. Psp. angeschmutzt und geknickt.

Stk. 9,4 x 12,4 cm, Bl. 12,2 x 17,5 cm, Psp. 37,3 x 26,6 cm. 120 €
Zuschlag 240 €
KatNr. 673 Max Liebermann

673   Max Liebermann "Lumpensammler". Um 1925.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 Berlin

Holzschnitt - Zeichnung auf China. In Blei signiert "MLiebermann" u.li., dort nummeriert "27/30" von fremder Hand. Aus der Mappe "Neue Holzschnitt-Zeichnungen von Max Liebermann", geschnitten von Reinhold Hoberg. An den beiden oberen Blattecken im Passepartout montiert.
Nicht im WVZ Schiefler; Achenbach: Arbeiten für den Fritz Heyder Verlag 72.

Minimale Prägung durch Passepartoutausschnitt, Blattrand o. etwas gewellt. Psp. etwas stockfleckig.

Stk. 12,6 x 8,4 cm; Bl. 18,2 x 12,4 cm, Psp. 37,4 x 26,6 cm. 120 €
Zuschlag 170 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

674   Josef Liesler "Ich selbst zu Äsops Festmahl". 1986.

Josef Liesler 1912 Vidolice – 2005 Prag

Federzeichnung in Tusche und Aquarell auf Bütten. U.Mi. in Tusche signiert "Liesler" und datiert sowie tschechisch betitelt. Verso auf der Rückwand vom Künstler bezeichnet und betitelt. In originaler Künstlerrahmung.

Technikbedingt leicht wellig.

BA. 39 x 52,5 cm, Ra. 53 x 65 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 800 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

675   Max Lingner, Stillleben mit Blumen, Frucht und Kerzenständer. Mitte 20. Jh.

Max Lingner 1888 Leipzig – 1959 Berlin

Aquarell über Blei. In Tusche signiert "Max Lingner" o.li., unleserlich in Blei bezeichnet u.re. Verso mit weiterem Stillleben und mit gestempeltem Besitzervermerk. Hinter Glas in goldfarben gefasster, ornamental geschmückter Holzleiste gerahmt.
Mit einem Ausstellungsheft "Gezeichnete Gegenwart. Graphik von Max Lingner" herausgegeben von der Deutschen Akademie der Künste, 1950.

Leicht wellig und knickspurig, etwas ausgeblichen. Rahmen leicht bestoßen. Ausstellungsheft leicht fleckig, Einband gelöst.

54,5 x 45,7 cm, Ra. 65,5 x 56,5 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

676   Carl Lohse, Sitzender weiblicher Akt, die Beine übereinandergeschlagen. Wohl 1950er Jahre.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Kohlezeichnung und Pinselzeichnung in Tusche, laviert, auf dünnem Bütten. Unsigniert. Verso o.li. und u.li. mit dem Nachlaßstempel "Nachlaß Carl Lohse" versehen.

Blatt stärker knickspurig und mit Randmängeln. Vereinzelt etwas stockfleckig sowie in den o. Blattecken jeweils mit einem kleinen Reißzwecklöchlein.

69,5 x 58 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 160 €
KatNr. 677 Adriaan Lubbers, Männer beim Sägen. 1923.

677   Adriaan Lubbers, Männer beim Sägen. 1923.

Adriaan Lubbers 1892 Amsterdam – 1954 New York

Kohlestiftzeichnung mit trockenem Pinsel überarbeitet, auf Bütten. In Kohle u.re. signiert "Ad Lubbers" und datiert. In Blei u.li. nummeriert "60" und u.re. mit Widmung. Verso in Blei von fremder Hand mehrfach nummeriert. Hinter Glas in schwarzer Holzleiste gerahmt.

Blatt stark wellig und gebräunt, angeschmutzt und knickspurig. Mehrer Reißzwecklöchlein in den Ecken.

45 x 60,3 cm, Ra. 51 x 66,5 cm. 220 €
Zuschlag 125 €
KatNr. 678 Adriaan Lubbers, Bergige Landschaft. 1923.

678   Adriaan Lubbers, Bergige Landschaft. 1923.

Adriaan Lubbers 1892 Amsterdam – 1954 New York

Kohlestiftzeichnung auf Bütten. In Kohle u.re. signiert "Ad Lubbers" (?) und datiert. In Blei u.li. nummeriert "55", u.Mi. unleserlich bezeichnet. Verso in Blei von fremder Hand mehrfach nummeriert. Hinter Glas in schwarzer Holzleiste gerahmt.

Blatt leicht wellig, gebräunt, angeschmutzt und knickspurig. Reißzwecklöchlein in den Ecken.

46,3 x 61 cm, Ra. 52 x 67 cm. 220 €
Zuschlag 125 €
KatNr. 679 Felix Nikolaus Graf Luckner (zugeschr.)
KatNr. 679 Felix Nikolaus Graf Luckner (zugeschr.)

679   Felix Nikolaus Graf Luckner (zugeschr.) "Elbe bei Rathen" / "Curbie funiculaire". 1913/1923.

Felix Nikolaus Graf Luckner 1884 Alt Franken – 1961 Genf

Aquarelle auf Karton. Unsigniert. Beide Arbeiten verso in Blei betitelt und datiert. Auf Untersatzkarton montiert, dort jeweils von fremder Hand in Blei ausführlich bezeichnet, betitelt und datiert.

Blätter minimal fingersurig. Passepartouts minimal angeschmutzt und gebräunt.

27 x 36,5 cm bzw. 34,5 x 24 cm; Psp. 50 x 35 cm. 180 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM