home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 54
   Auktion 54
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 16.-19. Jh.

001 - 021

022 - 036


Gemälde 20.-21. Jh.

040 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 150


Grafik 16.-18. Jh.

160 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 229


Grafik 19. Jh.

241 - 261

262 - 280

281 - 303


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 836


Fotografie

840 - 856


Skulpturen

860 - 883


Figürliches Porzellan

900 - 920

921 - 926


Porzellan / Keramik

927 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 990


Glas

1000 - 1020

1021 - 1036


Schmuck

1040 - 1060

1061 - 1073


Silber

1080 - 1093


Slg. Schloss Celle

1100 - 1120

1121 - 1130


Zinn / Unedle Metalle

1140 - 1143


Uhren

1150 - 1152


Miscellaneen

1160 - 1166


Asiatika

1170 - 1180

1181 - 1195


Rahmen

1200 - 1207


Lampen

1210 - 1219


Mobiliar / Einrichtung

1225 - 1233


Teppiche

1240 - 1249





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 321 Falko Behrendt
KatNr. 321 Falko Behrendt
KatNr. 321 Falko Behrendt
KatNr. 321 Falko Behrendt
KatNr. 321 Falko Behrendt
KatNr. 321 Falko Behrendt
KatNr. 321 Falko Behrendt

321   Falko Behrendt "Märchenbilder". 2003.

Falko Behrendt 1951 Torgelow

Radierungen. Mappe mit fünf Arbeiten und einem Titelblatt mit einer weiteren Radierung auf Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei li. nummeriert "IX/XXX", Mi. betitelt sowie re. signiert "Behrendt" und datiert. Auf dem Titelblatt nummeriert "IX". Erschienen in der Edition B 53, herausgegeben von Jürgen Wenzel. In der originalen Leinenklappmappe mit geprägter Aufschrift.

Pl. max. 16,5 x 7,5 cm, Bl. 39,5 x 29 cm, Mappe 41 x 31,5 cm. 240 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 323 Rüdiger Berlit, Dunkle Höhen. Um 1920.

323   Rüdiger Berlit, Dunkle Höhen. Um 1920.

Rüdiger Berlit 1883 Leipzig – 1939 ebenda

Grafitzeichnung (Zimmermannsbleistift), partiell gewischt, auf einem Skizzenbuchblatt. Signiert "Berlit" u.li. An den oberen Ecken klebemontiert.

Blatt mit zwei Reißzwecklöchlein u. re und li. Der obere Blattrand außerhalb der Darstellung mit Perforierung.

21 x 29,5 cm, Psp. 46 x 56 cm. 500 €
Zuschlag 600 €
KatNr. 324 Siegfried Berndt

324   Siegfried Berndt "Verschneiter Tannenwald". 1906.

Siegfried Berndt 1889 Görlitz – 1946 Dresden

Farbholzschnitt von zwei Stöcken auf Japan. Im Stock u.re. monogrammiert "SB". In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Siegfried Berndt" und datiert sowie li. nummeriert "11/25". An drei Ecken im Passepartout montiert, dort u.li. betitelt und beziffert "Nr. 11" bzw. "VI".

Unfachmännische Montierung, gelbliche Spur am li. Rand. Minimal stockfleckig.

Stk. 21 x 17,5 cm, Bl. 29,5 x 26,5 cm. 100 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 325 Siegfried Berndt, Winterlandschaft. 1913/1919.

325   Siegfried Berndt, Winterlandschaft. 1913/1919.

Siegfried Berndt 1889 Görlitz – 1946 Dresden

Farbholzschnitt auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Berndt" und datiert, li. bezeichnet "Eigenhanddruck". Am o. Rand auf Untersatzkarton klebemontiert.

Untersatz leicht fleckig.

Darst. 22,3 x 21,5 cm, Bl. 31 x 42 cm, Unters. 36 x 46 cm. 120 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 326 Johannes Beutner, Stillleben mit Iris. 1956.

326   Johannes Beutner, Stillleben mit Iris. 1956.

Johannes Beutner 1890 Cunnersdorf/Sächs. Schweiz – 1960 Dresden

Aquarell über Bleistift auf leichtem Karton. In Blei u.re. ligiert monogrammiert "JB" und datiert. Verso mit Bleistiftannotationen von fremder Hand. Hinter Glas in einer hellen Holzleiste gerahmt.

Lichtrandig, leicht stockfleckig und knickspurig. Verso fleckig.

54,2 x 36,5 cm, Ra. 70 x 50 cm. 750 €
Zuschlag 600 €
KatNr. 327 Karl Biese
KatNr. 327 Karl Biese
KatNr. 327 Karl Biese

327   Karl Biese "Schneidender Tag" (Schwarzwaldlandschaft). Anfang 20. Jh.

Karl Biese 1863 Hamburg – 1926 Tübingen

Farblithografie. Im Stein u.re. signiert "Karl Biese" sowie mit ligiertem Verlagssignum "TER", re. "C" im Kreis. Unterhalb der Darstellung typografisch mehrfach bezeichnet. In breiter schwarzer Holzleiste mit altem Glas gerahmt.

Ränder ungerade geschnitten. Verso leicht gebräunt.

Bl. 71,5 x 101 cm, Ra. 86 x 115 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 328 Richard Birnstengel

328   Richard Birnstengel "Felsgebirge". 1921.

Richard Birnstengel 1881 Dresden – 1968 ebenda

Lithografie auf dünnem, wolkigen Papier. Im Stein u.li. monogrammiert "RE" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "R. Birnstengel" und datiert, li. betitelt.

Minimal gebräunt. Verso Reste älterer Montierung.

Darst. 29,5 x 37,5 cm, Bl. 45 x 56 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 329 Richard Birnstengel, Bootsanleger. 1920er Jahre.

329   Richard Birnstengel, Bootsanleger. 1920er Jahre.

Richard Birnstengel 1881 Dresden – 1968 ebenda

Aquarell auf Japan. U.re. signiert "R. Birnstengel". Umlaufend im dünnen Passepartout montiert und hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.

Minimal gebräunt.

BA. 35,3 x 45,5 cm, Ra. 53 x 62 cm. 150 €
KatNr. 330 Richard Birnstengel, Meeresbrandung. 1920er Jahre.

330   Richard Birnstengel, Meeresbrandung. 1920er Jahre.

Richard Birnstengel 1881 Dresden – 1968 ebenda

Aquarell auf Japan. U.re. signiert "R. Birnstengel". Auf Untersatzkarton montiert, dort verso in Tusche signiert und bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.

Minimal gebräunt.

BA. 37 x 50 cm, Ra. 54 x 65 cm. 150 €
Zuschlag 460 €
KatNr. 331 Richard Birnstengel, Düne. 1929.

331   Richard Birnstengel, Düne. 1929.

Richard Birnstengel 1881 Dresden – 1968 ebenda

Aquarell auf Japan. U.li. signiert "R. Birnstengel" und datiert. Auf Untersatzkarton montiert, dort verso in Tusche betitelt und bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.

Minimal gebräunt.

BA. 35 x 46,5 cm, Ra. 51 x 61,5 cm. 240 €
Zuschlag 460 €
KatNr. 332 Richard Birnstengel

332   Richard Birnstengel "Gebirgslandschaft". 1931.

Richard Birnstengel 1881 Dresden – 1968 ebenda

Lithografie auf dünnem, wolkigen Papier. Im Stein u.re. monogrammiert "RE" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "R. Birnstengel" und datiert, li. betitelt.

Minimal gebräunt.

Darst. 28,5 x 36,5 cm, Bl. 37 x 45,3 cm, Psp. 48 x 60 cm. 40 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

333   Fredo Bley "Graphik". 1975-1978.

Fredo Bley 1929 Mylau – 2010 Reichenbach (Vogtland)

Holzschnitte auf strukturiertem Velin. Mappe mit zehn Arbeiten. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Fredo Bley" und datiert sowie jeweils li. betitelt. In der originalen Leinen-Flügelmappe mit Titelholzschnitt.

Ein Blatt mit diagonaler Knickspur o.li. Ecke. Mappenflügel u.Mi. mit kleinem Einriss (ca. 2,5 cm), Deckel angeschmutzt und leicht fleckig.

Bl. 47 x 36 cm, Mappe 47,5 x 38,5 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
KatNr. 334 Manfred Bofinger

334   Manfred Bofinger "Kind und Welt". Wohl 1970er bis 1980er Jahre.

Manfred Bofinger 1941 Berlin – 2006 ebenda

Farbserigrafie auf Velin. In Blei Mi.re. signiert "BOFINGER" und u.li. nummeriert. Exemplar 29 von 50 der Vorzugsausgabe anlässlich der 31. Galerieausstellung Fliesenwerk Boizenburg/Elbe, gedruckt bei der Buchdruckerei Jürgen Risse (Leipzig), herausgegeben von Horst Hillmer. Im Original-Umschlag.

Minimal fleckig, Ränder unscheinbar gebräunt und leicht knickspurig.

29,5 x 21,2 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 335 Gunter Böhmer

335   Gunter Böhmer "Kindheitserinnerung". Ohne Jahr.

Gunter Böhmer 1911 Dresden – 1986 Montagnola (Tessin)

Federzeichnung in Tusche, laviert, auf Maschinenbütten. In Blei u.re signiert "Böhmer".

Blatt leicht angeschmutzt. Verso Reste älterer Montierung.

Bl. 26,4 x 17,8 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 337 Gunter Böhmer, Drei Figuren im Raum. 1976.

337   Gunter Böhmer, Drei Figuren im Raum. 1976.

Gunter Böhmer 1911 Dresden – 1986 Montagnola (Tessin)

Mischtechnik auf strukturiertem Bütten. Unsigniert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Leicht knickspurig. Verso Reste älterer Montierung.

29,5 x 21 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

338   Joachim Böttcher, Steilküste. 1983.

Joachim Böttcher 1946 Oberdorla (Thüringen)

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Joachim Böttcher" und datiert, li. nummeriert "1-20". In der Ecke u.li. Trockenstempel "MK IMPRAMARE". Verso mit Bleistiftannotationen von fremder Hand.

Minimal knick- und fingerspurig.

Pl. 49,5 x 27,5 cm, Bl. 64,5 x 41 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

339   Joachim Böttcher, Am Strand / Maritime Komposition. 1983/1989.

Joachim Böttcher 1946 Oberdorla (Thüringen)

Farbradierung und Kaltnadelradierung mit Tonplatte auf kräftigem Bütten. Beide Arbeiten unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Joachim Böttcher" und datiert, li. nummeriert "1-20" und "7/20".

Leicht fingerspurig.

Pl. 30,5 x 49,5 cm, Bl. 46 x 56 cm/ Pl. 33,2 x 49,2 cm, Bl. 39 x 54 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 340 Erwin Johannes Bowien, Lago Maggiore. 1950.

340   Erwin Johannes Bowien, Lago Maggiore. 1950.

Erwin Johannes Bowien 1899 Mülheim an der Ruhr – 1972 Weil am Rhein

Farbige Pastellkreidezeichnung auf Maschinenbütten. In schwarzer Kreide u.li. signiert "E. Bowien" und ausführlich datiert "1950. XI".

Leicht knickspurig und mit unscheinbaren Kratzspuren, o.li. kleines Stockfleckchen. Ränder verso umlaufend mit Klebestreifen hinterlegt.

47,8 x 61,7 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ