home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 54
   Auktion 54
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 16.-19. Jh.

001 - 021

022 - 036


Gemälde 20.-21. Jh.

040 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 150


Grafik 16.-18. Jh.

160 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 229


Grafik 19. Jh.

241 - 261

262 - 280

281 - 303


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 836


Fotografie

840 - 856


Skulpturen

860 - 883


Figürliches Porzellan

900 - 920

921 - 926


Porzellan / Keramik

927 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 990


Glas

1000 - 1020

1021 - 1036


Schmuck

1040 - 1060

1061 - 1073


Silber

1080 - 1093


Slg. Schloss Celle

1100 - 1120

1121 - 1130


Zinn / Unedle Metalle

1140 - 1143


Uhren

1150 - 1152


Miscellaneen

1160 - 1166


Asiatika

1170 - 1180

1181 - 1195


Rahmen

1200 - 1207


Lampen

1210 - 1219


Mobiliar / Einrichtung

1225 - 1233


Teppiche

1240 - 1249





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.
KatNr. 601 Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.

601   Hannes Machwirth, 21 Ansichten von Dresden, der Sächsische Schweiz und Sachsen/ vier weitere Arbeiten. Mitte 20. Jh.

Hannes Machwirth 20. Jh.

Aquarelle und Zeichnungen, teilweise auf Untersatzkarton aufgelegt. Die Arbeiten überwiegend signiert oder monogrammiert, teilweise datiert und betitelt, auf den Untersatzkartons teilweise signiert und bezeichnet.

Teilweise angeschmutzt und knickspurig.

Verschiedene Maße. 30 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 602 Klaus Magnus, Mittelgebirge. 1978.

602   Klaus Magnus, Mittelgebirge. 1978.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Maschinenbütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Magnus" und datiert re. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.

Blattränder leicht wellig.

Pl. 14,8 x 17,5 cm, Bl. 25,2 x 37,5 cm. 120 €
KatNr. 603 Matthias Mansen

603   Matthias Mansen "Badezimmer-Daily duties". 1990.

Matthias Mansen 1958 Ravensburg

Farbholzschnitt in drei Farben. In Blei signiert "Matthias Mansen", datiert und betitelt u.re. sowie nummeriert "12/40" li.

Verso atelierspurig und mit Reste älterer Montierung.

Bl. 120 x 80 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

604   Wolfgang Mattheuer "Erschrecken". 1976.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig

Holzschnitt auf Japan. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "W. Mattheuer" und datiert, mittig betitelt sowie li. nummeriert "1/50".
WVZ Koch-Gleisberg-Seyde 210, vgl. Titelblatt.
Vgl. dazu auch das gleichnamige Gemälde von 1977.

Linker Rand leicht knickspurig.

Stk. 70,3 x 49,3 cm, Bl. 80,5 x 58,5 cm. 550 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 900 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

605   Ursula Mattheuer-Neustaedt "Elegie". 1980.

Ursula Mattheuer-Neustaedt 1926 Plauen

Farblithografie auf kräftigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "U. M.-Neustädt" und datiert, mittig betitelt sowie li. nummeriert "II 1/15". U.Mi. in Blei mit Widmung der Künstlerin.

Fingerspurig und Randbereiche unscheinbar angeschmutzt.

St. 48 x 35 cm, Bl. 57 x 39,3 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 606 Hans Meid

606   Hans Meid "Der Rattenfänger". 1905.

Hans Meid 1883 Pforzheim – 1957 Ludwigsburg

Farblithografie auf glattem Papier. Im Stein o.re. signiert "HANS MEID" und datiert. Unterhalb der Darstellung ausführlich typografisch bezeichnet. Erschienen in der Mappe "Bunte Blätter. 12 Künstler-Steinzeichnungen", im B. G. Teubner Verlag, Leipzig.
WVZ Jentsch 6.

Leicht fingerspurig, etwas fleckig.

Darst. 23,2 x 16,3 cm, Bl. 33 x 23 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 607 Hans Meid

607   Hans Meid "Idylle". 1913.

Hans Meid 1883 Pforzheim – 1957 Ludwigsburg

Kaltnadelradierung mit Tonplatte auf "Van Gelder Zonen"-Bütten. In der Platte u.li. signiert "Meid" und datiert. Auf bedrucktem Japan, welches lose auf das Blatt montiert wurde, typografisch u.Mi bezeichnet "Hans Meid, Idylle", re. technikbezeichnet sowie li. mit dem Vermerk "Kunst und Künstler" versehen. Aus "Kunst und Künstler", Verlag Bruno Cassirer, Berlin 1913, Jg. XI, Heft XII.
WVZ Jentsch 107.

Blatt deutlich stockfleckig sowie knickspurig. Montiertes Japanpapier deutlich knickspurig und mit Einrissen (teilweise fixiert).

Pl. 20 x 12,4 cm, Bl. 32 x 24,7 cm. 30 €
Zuschlag 20 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

608   Harald Metzkes, Trojanisches Pferd. 1980.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithografie auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie li. nummeriert "15/30".

Ecke o.li. minimal angeschmutzt. Verso in den oberen Ecken Reste älterer Montierung.

St. 37 x 49 cm, Bl. 52 x 63,5 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

609   Robert Michel "MEZ" (Mitteleuropäische Zeit). 1919/1921.

Robert Michel 1897 Vockenhausen – 1983 Titisee

Farbholzschnitt in Grün auf Maschinenbütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. ligiert monogrammiert "RM", li. betitelt, datiert und bezeichnet "Blatt: 4". Wohl späterer Abzug. Blatt vier der gleichnamigen Folge mit vier Arbeiten. Im Passepartout hinter Glas in schmaler Holzleiste mit Metallauflage gerahmt.

Lichtrandig und leicht knickspurig.

Stk. 46 x 38 cm, Bl. 60 x 45 cm, Ra. 70,5 x 59,5 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

610   Frans Minnaert, Fabeltier. 2. H. 20. Jh.

Frans Minnaert 1929 Idegem bei Geraardsbergen – 2011

Farblithografie auf Karton. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "F. Minnaert", li. nummeriert "10/50". Mit dem Trockenstempel der Druckerei Frans Masereel Centrum Kasterlee, Belgien u.re.

Lichtrandig und leicht knickspurig. Verso mit Klebeband im Leinenpassepartout montiert.

St. 55,5 x 47 cm, Bl. 53 x 99 cm. 30 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

612   Jana Morgenstern, Stehende weibliche Akte im blauen Raum. 1992.

Jana Morgenstern 1967 Erlabrunn-Steinheidel

Farbaquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Morgenstern" und datiert, li. nummeriert "7/12". Seltene Arbeit aus dem gegenständlichen Frühwerk.

Blatt an den seitlichen Rändern leicht gewellt. Minimal stockfleckig.

Pl. 24,8 x 32,2 cm, Bl. 39,5 x 56,5 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

613   Michael Morgner "Erotische Landschaft". 1974.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Kaltnadelradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Morgner" und datiert "1975" re. sowie betitelt li. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.
WVZ Werner/Juppe 4/74.

Blatt minimal vergilbt und stockfleckig am u. Rand.

Pl. 24,8 x 17,8 cm, Bl. 37,5 x 24,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

614   Michael Morgner "Begegnung". 1975.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Radierung auf Maschinenbütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Morgner" und datiert re. sowie betitelt und nummeriert "3/10" li. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.
WVZ Werner/Jupp 2/75 IIa (von IIb).

Mit drei unscheinbaren Reißzwecklöchlein in den Blattecken.

Pl. 31,5 x 24,5 cm, Bl. 46 x 33 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

615   Michael Morgner "Spuren". 1976.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Radierung in Schwarzbraun mit Prägedruck auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Morgner" und datiert re. sowie betitelt und nummeriert "5/30" li. Späterer Abzug von 1980. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.
WVZ Werner/Juppe 4/76 b (von b), mit abweichender Auflagenangabe.

Li. Rand leicht angeschmutzt.

Pl. 22,2 x 19,7 cm, Bl. 30 x 27 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 110 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

616   Michael Morgner "Mensch". 1976.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Kaltnadelradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Morgner" und datiert "1980" re. sowie betitelt, nummeriert "4/30" und bezeichnet als "Eigendruck" li. Abzug von 1980. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.
WVZ Werner/Juppe 3/76 b (von b).

Blatt am Rand umlaufend liecht angeschmutzt.

Pl. 22 x 19,2 cm, Bl. 30 x 25 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

617   Michael Morgner "Liegende". 1983.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Farbaquatintaradierung (Aussprengverfahren) auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Morgner" und datiert re sowie betitelt li. Späterer Abzug von 1983. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.
WVZ Werner/Juppe 11/83 Ib2 (von IIIb).

Am li. Rand unscheinbare Spuren des Arbeitsprozesses.

Pl. 14,5 x 49 cm, Bl. 23 x 55,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

618   Michael Morgner "Mann am Windschutz". 1986.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Radierung mit Prägedruck auf kräftigem Bütten mit dem Trockenstempel des Künstler. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Morgner" und datiert re. sowie betitelt und nummeriert "47/60" li. Späterer Abzug von 1989. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.
WVZ Werner/Juppe 2/86 b2 (von b2).

Pl. 9,5 x 16,3 cm, Bl. 18,6 x 28,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

619   Michael Morgner "Strand". 1988/1989.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Farbaquatinta auf "HAHNEMÜHLE" -Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Morgner" und datiert re., betitelt und nummeriert "50/60" li. Nachauflage aus dem Jahr 1992. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.
WVZ Werner/Juppe 2/88 Ilb (von IIb).

Ränder minimal wellig.

Pl. 24,7 x 31,7 cm, Bl.39,5 x 54 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

620   Gabriele Mucchi, Am Meer. 1959.

Gabriele Mucchi 1899 Turin – 2002 Berlin

Farblithografie auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Mucchi", li. mit einer Widmung an Werner Klemke und datiert.

Leicht angeschmutzt und etwas knickspurig.

Darst. 27 x 36 cm, Bl. 41 x 58,5 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 60 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ