home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 56
   Auktion 56
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 052


Slg. Martin Gelpke

060 - 080

081 - 102


Bildende Kunst 19. Jh.

111 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

211 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 945


Fotografie

950 - 960

961 - 980


Skulpturen

990 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1033


Figürliches Porzellan

1040 - 1052


Porzellan / Keramik

1053 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1122


Glas

1130 - 1143


Studioglas

1144 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1205


Schmuck

1211 - 1220

1221 - 1230


Silber

1240 - 1254


Kupfer

1259 - 1280


Zinn / Unedle Metalle

1290 - 1296


Asiatika

1300 - 1304


Uhren

1310 - 1312


Miscellaneen

1315 - 1318


Rahmen

1320 - 1343


Lampen

1350 - 1356


Mobiliar / Einrichtung

1360 - 1376


Teppiche

1380 - 1385





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 461 Fritz Max Hofmann-Juan (Umfeld), Jesus im Garten Gethsemane. Wohl um 1910-1920.

461   Fritz Max Hofmann-Juan (Umfeld), Jesus im Garten Gethsemane. Wohl um 1910-1920.

Fritz Max Hofmann-Juan 1873 Dresden – 1937 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Hartfaser maroufliert. Unsigniert.

23,1 x 35,9 cm. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

462   Adi Holzer "Regenbogenclown". 1986.

Adi Holzer 1936 Stockerau bei Wien – lebt und arbeitet in Dänemark und Österreich

Lithografie, koloriert und collagiert, auf leichtem Karton. In Blei u.re. signiert "Holzer" und datiert, li. betitelt und nummeriert "55/150". Fest im Passepartout montiert.

Technikbedingt leicht wellig.

BA. 55 x 69 cm, Psp. 74,5 x 90 cm. 420 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 463 Günter Horlbeck
KatNr. 463 Günter Horlbeck
KatNr. 463 Günter Horlbeck
KatNr. 463 Günter Horlbeck
KatNr. 463 Günter Horlbeck

463   Günter Horlbeck "Pflanzender I" "Ich bin nicht allein II" / "Das Antlitz des Friedens I" / "Das Antlitz des Friedens II" / "Blumenmädchen I". 1965.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Offsetlithografien auf Maschinenbütten. Blatt 1, 5, 6, 7 und 8 der Folge "Ich bin nicht allein" zu Gedichten von Paul Eluard mit insgesamt 24 Blättern. Alle Arbeiten jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Horlbeck" und datiert.
WVZ Mehnert (1982) 63; 67; 68; 69; 70.

Blätter leicht gegilbt. Ein Blatt mit fehlender Ecke u.li.

St. ca. 36 x 22 cm, Bl. 49,5 x 31,5 cm. 150 €
KatNr. 464 Günter Horlbeck

464   Günter Horlbeck "Zyklon B". 1966.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Kreidelithografie auf kräftigem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "G. Horlbeck" und datiert, Mi. betitelt sowie li. bezeichnet "Probedruck".
WVZ Mehnert (1982) 91.

Abgebildet in: Horst Zimmermann, Günther Horlbeck, Kunsthalle Rostock 1973, KatNr 106, Seite 31.

Unterer Rand leicht geknickt.

St. 49,3 x 40,5 cm, Bl. 75 x 50 cm. 110 €
KatNr. 465 Günter Horlbeck

465   Günter Horlbeck "Junges Leben". 1966.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Kreidelithografie auf kräftigem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "G. Horlbeck" und datiert re.
WVZ Mehnert (1982) 89.

Blatt leicht vergilbt. Kleiner Einriss (ca. 0,2 cm) am Rand u.Mi.

St. 49 x 41 cm, Bl. 75 x 50 cm. 60 €
KatNr. 466 Günter Horlbeck
KatNr. 466 Günter Horlbeck
KatNr. 466 Günter Horlbeck

466   Günter Horlbeck "Kopf mit Taube" / "Frieden der Welt" / "Frauenprofil mit Taube". 1967 /1969.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Zwei Lithografien auf Maschinenbütten. Beide Arbeiten in Blei signiert "Horlbeck" und datiert. Aus der Majakowski-Mappe "Gut und schön", im Auflage des Rates des Bezirkes Leipzig. Eine Lithografie auf kräftigem Bütten. Unsigniert. Verso mit dem Nachlass Stempel versehen.
WVZ Mehnert (1982) 95-100, 102.

Ausgestellt in VI. Deutsche Kunstausstellung, 1967
Vgl: SLUB, Deutsche Fotothek, df_hauptkatalog_0030676.

Ein Blatt mit Fehlstelle am li. Rand mittig.

Min. St. 44 x 40 cm, Bl. 63 x 49 cm; Max. St. 63 x 48 cm, Bl. 75 x 60 cm. 120 €
KatNr. 467 Günter Horlbeck

467   Günter Horlbeck "Mutter mit Kind". 1969.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Kreidelithografie auf kräftigem Papier. Unsigniert. Verso mit Nachlass-Stempel versehen.
WVZ Mehnert (1982) 103.

Blatt unscheinbar vergilbt und fingerspurig.

St. 65 x 43 cm, Bl. 75 x 60 cm. 60 €
KatNr. 468 Günter Horlbeck, Porträt Irmgard Horlbeck. 1971.

468   Günter Horlbeck, Porträt Irmgard Horlbeck. 1971.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Öl und Eitempera auf Hartfaser. Verso in Faserstift monogrammiert "GH" sowie mit der Nachlass-Nr. "NH/G/338" und Etikett versehen.
Nicht im WVZ Horlbeck-Kappler / Hölzig.

Ecke o.li. bestoßen. Verso atelierspurig.

32 x 24 cm. 250 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 469 Günter Horlbeck

469   Günter Horlbeck "Mutter". 1975.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Radierung auf Torchon. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Horlbeck" und datiert. Aus der Mappe "Die Flut", Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig 1977 und aus der Mappe "Grafik 79", Hochschule für Bildende Künste Leipzig 1979.
WVZ Mehnert (2006) 183.

Ecke u.re. leicht geknickt.

Pl. 31 x 26,5 cm, Bl. 47,5 x 36 cm. 90 €
KatNr. 470 Günter Horlbeck

470   Günter Horlbeck "Harlekin und Marionette". Farbige Variante (Rotstimmung) des Blatt 13 der Folge Profile. 1977.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Farbradierung auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Horlbeck" und datiert re. sowie bezeichnet "p4" li.
WVZ Mehnert (2006) 61 (217).

Mit unscheinbarem Fleck am unteren Rand mittig. Verso atelierspurig.

Pl. 65 x 50 cm, Bl. 79 x 56 cm. 190 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 471 Günter Horlbeck

471   Günter Horlbeck "Kaligrafische Verwandlung". 1979.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Kaltnadelradierung mit Plattenton auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Horlbeck" und datiert, li. bezeichnet "E.A.". Blatt 1 der Mappe "Metamorphosen im Dialog mit Goethe". Verso mit dem Nachlass-Stempel.
WVZ Mehnert 69 (228).

Minimal fingerspurig.

Pl. 49,5 x 32 cm, Bl. 78,5 x 56,5 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 472 Günter Horlbeck, Porträt Irmgard Horlbeck-Kappler. 1979.

472   Günter Horlbeck, Porträt Irmgard Horlbeck-Kappler. 1979.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Öl und Eitempera auf Hartfaser. Verso in schwarzem Farbstift ligiert monogrammiert "GH" o.re. sowie in Grafit o.li. technikbezeichnet und ausführlich datiert. Mit der Nachlass-Nr. "NH/G/284" sowie mit der Datierung "8/79" u.re. versehen.
Nicht im WVZ Horlbeck-Kappler/Hölzig.

Malschicht mit vereinzelten, kleinen bräunlichen Flecken und etwas berieben. Unscheinbarer Kratzer Mi. Verso Druckstelle in der Hartfaser o.re.

70,4 x 50,2 cm. 220 €
KatNr. 473 Günter Horlbeck

473   Günter Horlbeck "Ausdrucksspuren". 1983.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Öl auf Leinwand. Verso auf der Leinwand in Faserstift monogrammiert "GH" o.re., auf dem Keilrahmen ausführlich datiert "13.7.83" u. Mi. Dort in schwarzem Faserstift ausführlich bezeichnet, betitelt, datiert, technikbezeichnet, bemaßt sowie mit der Nachlass-Nr. "NH/G/405" versehen.
WVZ Horlbeck-Kappler/ Hölzig 165.

40 x 40 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 474 Günter Horlbeck

474   Günter Horlbeck "Drei maskierte Männer". 1986.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Öl auf Hartfaser. Signiert "Horlbeck" und datiert u. li. Verso vom Künstler betitelt und vom fremder Hand in schwarzem Faserstift ausführlich bezeichnet, betitelt, datiert, technikbezeichnet, bemaßt o.li. sowie u.re. mit Nachlass-Nr. "NH/G/358" versehen. In einer Holzleiste mit schwarzer Lasur gerahmt.
WVZ Horlbeck-Kappler/ Hölzig 239.

130 x 81 cm, Ra.134,5 x 85 cm. 600 €
Zuschlag 500 €
KatNr. 475 Günter Horlbeck

475   Günter Horlbeck "Zwei Profile". 1987.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Öl auf Leinwand. Signiert in braunem Faserstift "Horlbeck" u.Mi. Verso auf dem Keilrahmen in schwarzem Faserstift ausführlich bezeichnet, betitelt, datiert, technikbezeichnet, bemaßt sowie mit der Nachlass-Nr. "NH/G/424" versehen.
WVZ Horlbeck-Kappler/ Hölzig 257.

40 x 50 cm. 180 €
Zuschlag 320 €
KatNr. 476 Günter Horlbeck

476   Günter Horlbeck "o.T.". 2001.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Faserstiftzeichnung auf grauem "Hahnemühle"-Bütten. In Faserstift signiert "Horlbeck" u.Mi. Verso vom Künstler in Blei betitelt und ausführlich datiert.

Leicht knickspurig.

62,5 x 48 cm. 100 €
KatNr. 477 Günter Horlbeck

477   Günter Horlbeck "Alter Dresdener Kunstverein". 1981.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Radierung auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Horlbeck". Verso in Blei am u. Rand betitelt, datiert, technikbezeichnet.
WVZ Mehnert 77 (236).

Winziger Fleck am rechten Blattrand mittig.

Pl. 64 x 49 cm, Bl. 78,5 x 56 cm. 120 €
KatNr. 478 Günter Horlbeck
KatNr. 478 Günter Horlbeck
KatNr. 478 Günter Horlbeck

478   Günter Horlbeck "Streit der Alten". 1980.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Öl auf Hartfaser. Signiert "Horlbeck" und datiert u.re. Verso in Blei o.Mi betitelt und ausführlich datiert. In einer grau lasierten Holzleiste gerahmt. Dort von fremder Hand in schwarzem Faserstift bezeichnet o.re. "WVZ 119" und u.re. mit der Nachlass-Nummer "NH/G/347" versehen.
WVZ Horlbeck-Kappler/Hölzig 119.

Kleine Kratzer im Rand- und Falzbereich.

80 x 80 cm. Ra. 96 x 96 cm. 500 €
Zuschlag 400 €
KatNr. 479 Irmgard Horlbeck-Kappler

479   Irmgard Horlbeck-Kappler "Segel am Meer". 1988.

Irmgard Horlbeck-Kappler 1925 Leipzig – 2016 ebenda

Öl auf Hartfaser. Ligiert monogrammiert "IHK" und datiert u.li. Verso in schwarzem Faserstift bezeichnet, betitelt, datiert, technikbezeichnet, bemaßt und bezeichnet "WV 85". U.re. mit der Nachlass-Nummer "NH/I/173" versehen. In einer einfachen Holzleiste gerahmt.
WVZ Horlbeck-Kappler 85.

80 x 100 cm, Ra. 86 x 104 cm. 360 €
Zuschlag 500 €
KatNr. 480 Friedensreich Hundertwasser

480   Friedensreich Hundertwasser "Rainy day from the rainy day". 1971/1972.

Friedensreich Hundertwasser 1928 Wien – 2000 auf dem Seeweg vor Australien

Farbserigrafie auf Metallfolie, geprägt, auf Karton. Im Medium o.li. signiert "Hundertwasser", bezeichnet "Regentag" sowie geprägt nummeriert "02708/3000". Mi.li. im Medium betitelt.
WVZ Koschatzky 48.

Kanten ganz minimal bestoßen und Ränder mit unscheinbaren Wischspuren. Verso zwei Reste älterer Montierungen.

Bl. 47,5 x 67 cm. 1.050 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 600 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ