home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 56
   Auktion 56
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 052


Slg. Martin Gelpke

060 - 080

081 - 102


Bildende Kunst 19. Jh.

111 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

211 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 945


Fotografie

950 - 960

961 - 980


Skulpturen

990 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1033


Figürliches Porzellan

1040 - 1052


Porzellan / Keramik

1053 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1122


Glas

1130 - 1143


Studioglas

1144 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1205


Schmuck

1211 - 1220

1221 - 1230


Silber

1240 - 1254


Kupfer

1259 - 1280


Zinn / Unedle Metalle

1290 - 1296


Asiatika

1300 - 1304


Uhren

1310 - 1312


Miscellaneen

1315 - 1318


Rahmen

1320 - 1343


Lampen

1350 - 1356


Mobiliar / Einrichtung

1360 - 1376


Teppiche

1380 - 1385





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 601 Klaus Magnus
KatNr. 601 Klaus Magnus
KatNr. 601 Klaus Magnus

601   Klaus Magnus "Berliner Straße"/ "Altberliner Haus"/ Zerfallenes Haus. 1968/ 1969/70/1977.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierungen auf kräftigem Papier. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Magnus" und datiert. Zwei Arbeiten li. betitelt, ein Blatt li. nummeriert "83/150".

Leicht angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 22 x 26,3 cm, Bl. 33,3 x 40,5 cm; Pl. 25 x 28,3 cm, BL. 33 x 40 cm; Pl. 24,5 x 19,2 cm, Bl. 50 x 37,5 cm. 150 €
KatNr. 602 Rosso Hugo Majores

602   Rosso Hugo Majores "Auf der Brücke". 1975.

Rosso Hugo Majores 1911 Eisfeld/Thüringen – 1996 Dresden

Farblinolschnitt auf leichtem Karton. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "R. H. Majores" und datiert, li. betitelt. und nummeriert "III". Verso von fremder Hand in Kugelschreiber bezeichnet.

Verso leicht angeschmutzt.

Stk. 60 x 37 cm, Bl. 72,5 x 50 cm. 100 €
KatNr. 603 Rudolf Manuwald

603   Rudolf Manuwald "Moorlandschaft". 1958.

Rudolf Manuwald 1916 Annaberg-Bucholz – 2002 ebenda

Farbholzschnitt auf Bütten. Posthumer Abzug aus dem Jahr 2004. In Blei unterhalb der Darstellung re. von fremder Hand bezeichnet "Manuwald", li. "e.a." sowie betitelt mittig. Verso mit dem Nachlass-Stempel des Künstlers versehen.

Leicht knickspurig.

Stk. 45 x 27 cm, Bl. 50 x 38 cm. 60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

605   Ulrike Markert "Blut im Schuh". 1990.

Ulrike Markert 1964 Kaltensundheim/Rhön

Mischtechnik auf feinem Bütten. U.li. signiert "Markert" und datiert. An den Ecken auf Untersatz montiert, dort verso nochmals in Blei signiert, datiert und betitelt. Auf zweiten Untersatz montiert. Mit Etikett u.re., darauf betitelt, technikbezeichnet, datiert und bemaßt.

Blattrand umlaufend mit Papierklebestreifen. Ecke o.li. mit restauriertem Einriss (ca. 9 cm).

61,5 x 47,5 cm, Unters. 84,8 x 63,7 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

606   Jean Marzelle, Baumbestandene Landschaft. 2. H. 20. Jh.

Jean Marzelle 1916 Lauzun (Lot-et-Garonne) – 2005 ?

Öl auf Leinwand. Signiert "Marzelle" u.re. Verso mit einem Zollstempel auf der Leinwand o.li. In einer profilierten, goldfarbenen Holzleiste gerahmt.

Kleine Malschicht-Fehlstelle im Himmel o.li.

65,3 x 92,2 cm, Ra. 69,4 x 96,5 cm. 800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 608 Ludwig Meidner, Sandiger Weg am Waldrand (Schlesische Landschaft?). Wohl 1925.

608   Ludwig Meidner, Sandiger Weg am Waldrand (Schlesische Landschaft?). Wohl 1925.

Ludwig Meidner 1884 Bernstadt/Schlesien – 1966 Darmstadt

Kaltnadelradierung auf Bütten. Späterer Abzug, u.li. mit der Stempelsignatur. U.re. Annotation in Blei von fremder Hand.
Nicht im WVZ Flammann.

Minimal knick- und fingerspurig sowie ganz leicht stockfleckig.

Pl. 14,8 x 11,6 cm, Bl. 38,3 x 29 cm. 100 €
KatNr. 613 Moritz Melzer, Ringübergabe (Biblische Szene mit drei Figuren). Wohl um 1960.
KatNr. 613 Moritz Melzer, Ringübergabe (Biblische Szene mit drei Figuren). Wohl um 1960.
KatNr. 613 Moritz Melzer, Ringübergabe (Biblische Szene mit drei Figuren). Wohl um 1960.

613   Moritz Melzer, Ringübergabe (Biblische Szene mit drei Figuren). Wohl um 1960.

Moritz Melzer 1877 Albendorf/Schlesien – 1966 Berlin

Öl und Tempera auf Papier, auf Hartfaser kaschiert. Signiert "Melzer" u.re. In einer schwarzen Holzleiste gerahmt.

Technikbedingt partiell leichte Quetschfalten im Papier. Geringfügige Randläsionen. Verso Bildträger etwas fleckig.

60 x 46,6 cm, Ra. 69,8 x 56,7 cm. 900 €
KatNr. 614 Max Metzker, Sommerliche Landschaft im Hunsrück. Mitte 20. Jh.
KatNr. 614 Max Metzker, Sommerliche Landschaft im Hunsrück. Mitte 20. Jh.
KatNr. 614 Max Metzker, Sommerliche Landschaft im Hunsrück. Mitte 20. Jh.

614   Max Metzker, Sommerliche Landschaft im Hunsrück. Mitte 20. Jh.

Max Metzker Lübeck – letzte Erw. Düsseldorf

Öl auf Leinwand. Signiert "M. Metzker" u.li. Verso auf dem unteren Keilrahmenschenkel li. in blauem Farbstift nummeriert "2087". In einer goldsilberfarbenen und braun lasierten, profilierten Holzleiste gerahmt.

Dunkelgrüne Farbpartien frühschwundrissig. Kleine Malschicht-Fehlstelle im Himmel o.Mi. Kleine punktförmige Flecken auf der Oberfläche, insbes. u.re. Partielles Malschicht-Krakelee.

70,2 x 90,5 cm, Ra. 83 x 103 cm. 350 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

616   Paul Michaelis "Felder hinter dem Klinger-Haus in Grossjena". 1976.

Paul Michaelis 1914 Weimar – 2005 ebenda

Aquarell auf kräftigem Papier. U.re. in Farbstift monogrammiert "Mi" und datiert. Verso in Blei signiert "Paul Michaelis" und datiert. Auf dem Untersatzkarton in Blei mit einer Widmung von 1977. Dort verso nochmals in Blei signiert, betitelt und datiert.
Hinter Glas in weiß gefasster Holzleiste gerahmt.

Rand minimal gebräunt und klebstoffspurig.

36 x 48 cm, Ra. 63 x 83 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 619 Karl Ludwig Mordstein

619   Karl Ludwig Mordstein "Stilleben 1.11.1978". 1978.

Karl Ludwig Mordstein 1937 Füssen – 2006

Farbradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung mittig in Blei monogrammiert "KM", betitelt, datiert und nummeriert "22/75". Verso Annotation in Blei u.li.

Randbereiche knickspurig, insbesondere o.li. Ecke. In den Blattecken verso mit Resten älterer Montierung.

Pl. 59 x 45,5 cm, Bl. 90 x 70 cm. 120 €
KatNr. 620 Ludwig Muhrmann, Dresden - Malerwinkel mit Blick auf die Frauenkirche. Ohne Jahr.

620   Ludwig Muhrmann, Dresden - Malerwinkel mit Blick auf die Frauenkirche. Ohne Jahr.

Ludwig Muhrmann 1886 Iserlohn – 1940 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "L. Muhrmann" u.li. Verso auf dem Keilrahmen o.re. ein Klebeetikett, darauf in Tusche nummeriert "E 3/ 47".

Malschicht mit deutlichem Alterskrakelee und beginnender Schüsselbildung. Mehrere Retuschen im Himmel. Bildträger verso teilweise korrodiert und mit Flecken von durchgedrungenem Bindemittel.

60,5 x 50,3 cm. 240 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ