home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 56
   Auktion 56
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 052


Slg. Martin Gelpke

060 - 080

081 - 102


Bildende Kunst 19. Jh.

111 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

211 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 945


Fotografie

950 - 960

961 - 980


Skulpturen

990 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1033


Figürliches Porzellan

1040 - 1052


Porzellan / Keramik

1053 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1122


Glas

1130 - 1143


Studioglas

1144 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1205


Schmuck

1211 - 1220

1221 - 1230


Silber

1240 - 1254


Kupfer

1259 - 1280


Zinn / Unedle Metalle

1290 - 1296


Asiatika

1300 - 1304


Uhren

1310 - 1312


Miscellaneen

1315 - 1318


Rahmen

1320 - 1343


Lampen

1350 - 1356


Mobiliar / Einrichtung

1360 - 1376


Teppiche

1380 - 1385





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

801   Klaus Süß, Fünf Figuren im Raum. 1987.

Klaus Süß 1951 Crottendorf/Erzgebirge

Farbholzschnitt auf kräftigem Papier. Verso in Blei u.re. signiert "K. Süß" und datiert sowie beziffert "4/R". Weiterhin von Künstlerhand in Blei bezeichnet "Herzlich von der Familie Süß 88", "Und wenn sie nicht gestorben sind… (10 Jahre"… Musik")".

Ränder mehrfach mit hinterlegten Einrissen (max. 2,5 cm) sowie kleineren Farbabplatzungen. Winzige Reißzwecklöchlein in den Ecken. Verso atelierspurig.

Bl. 82 x 67 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

802   Klaus Süß "Hardware people". 1989.

Klaus Süß 1951 Crottendorf/Erzgebirge

Farbholzschnitt auf kräftigem Papier. Verso in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "K.Süß" und datiert, re. betitelt und nummeriert "10/10" Mi.

Verso atelierspurig. Drei kleine Fehlstellen in der Farbschicht am re. Blattrand. O. Ecke li. geknickt.

Bl. 60 x 73 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

803   Klaus Süß "Figur III". 1989.

Klaus Süß 1951 Crottendorf/Erzgebirge

Farbholzschnitt auf kräftigem Papier. Verso in Blei re. signiert "K. Süß" und datiert, li. betitelt.

Unscheinbare Läsionen am o. Rand.

60 x 72 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

804   Peter Sylvester, Fünf Arbeiten aus der Folge "Dalmatinischer Aufenthalt". 1979.

Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Farbaquatintaradierungen auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Sylvester" und datiert "79" sowie li. beziffert. Mit den Arbeiten "Salona, Verwandlung I", "Inselvariation - Kornati II", "Architekturen des Gesteins", "Awarische Spur II", "Awarische Spur - Projektion" im Original-Umschlag. Dort o.Mi. typografisch betitelt und u.Mi. verlagsbezeichnet "eikon Grafik-Presse". Verso typografisch datiert, verlags- und auflagenbezeichnet sowie in Blei nummeriert "47". Innenliegend Inhaltsverzeichnis sowie ein Vorwort von Rainer Behrends. Erschienen 1981 als Folge von 12 Arbeiten in einer Auflage von 50 Exemplaren in der eikon Grafik-Presse Dresden.

Vgl. Mayer, Rudolf (Hrsg.): Aurora und die eikon Grafik-Presse Dresden 1964-1992. Dresden, 1999. S. 14, Nr. 22.

Vereinzelt leicht knick- und fingerspurig, eine Arbeit u.li. minimal gestaucht. Inhaltsverzeichnis o.re. mit diagonaler Knickspur.

Pl. min. 24,7 x 34,5 cm, max. 30 x 39,5 cm, Ma. und Bl. jew. 39 x 49,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 170 €
KatNr. 807 Walter Teichert

807   Walter Teichert "Das Glück entflieht". 1968.

Walter Teichert 1909 Dresden – 2004 ebenda

Gouache auf kräftigem Papier. U.re. geritzt monogrammiert "Tei" und datiert. Darunter in Kugelschreiber betitelt. Am oberen Rand vollständig auf Untersatz klebemontiert.

Oberfläche technikbedingt leicht gewellt.

36 x 52 cm, Unters. 50 x 69,6 cm. 150 €
KatNr. 808 Walter Teichert

808   Walter Teichert "Der Student". 1971.

Walter Teichert 1909 Dresden – 2004 ebenda

Gouache auf kräftigem Bütten. U.re. monogrammiert "Tei" und datiert. Darunter in Kugelschreiber betitelt. Am oberen Rand vollständig auf Untersatz klebemontiert.

Verso minimal atelierspurig.

51,2 x 36,6 cm, Unters. 70 x 50 cm. 150 €
KatNr. 811 Willy Tag, Trinkendes Weidevieh und Pferde an der Röder bei Schloss Zabeltitz (Sachsen). Wohl 1940er Jahre.
KatNr. 811 Willy Tag, Trinkendes Weidevieh und Pferde an der Röder bei Schloss Zabeltitz (Sachsen). Wohl 1940er Jahre.
KatNr. 811 Willy Tag, Trinkendes Weidevieh und Pferde an der Röder bei Schloss Zabeltitz (Sachsen). Wohl 1940er Jahre.

811   Willy Tag, Trinkendes Weidevieh und Pferde an der Röder bei Schloss Zabeltitz (Sachsen). Wohl 1940er Jahre.

Willy Tag 1886 Auerbach – 1980 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "W. Tag" u.re. In einer profilierten Holzleiste mit goldfarbener Schlagmetall-Auflage gerahmt.

Firnis leicht gegilbt und minimaler Malschicht-Abrieb an den Bildrändern. Rahmen etwas berieben.

65 x 95,5 cm, Ra. 75,8 x 105,8 cm. 700 €
KatNr. 814 Hermann Teuber
KatNr. 814 Hermann Teuber

814   Hermann Teuber "Zirkuswagen" / Im Garten / Pferderennen. Mitte 20. Jh.

Hermann Teuber 1894 Dresden – 1985 München

Farblithografie auf Bütten, Radierung auf leichtem Karton und Aquatintaradierung auf Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung re. signiert "Teuber" bzw. "H. Teuber". Lithografie li. betitelt, Aquatintaradierung li. bezeichnet "Zustandsdruck.

Angeschmutzt und etwas fleckig, Radierung leicht stockfleckig.

Bl. max. 38 x 54 cm. 150 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 815 Hermann Teuber, Vier Schildkröten. 1954.

815   Hermann Teuber, Vier Schildkröten. 1954.

Hermann Teuber 1894 Dresden – 1985 München

Radierung und Roulette auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "H Teuber". O.re. mit Annotation in Blei.

Minimal knick- und fingerspurig.

Pl. 20 x 24,7 cm, Bl. 33 x 42,8 cm. 80 €
KatNr. 816 Hermann Teuber, Der Hafen bei Murano. 1955.

816   Hermann Teuber, Der Hafen bei Murano. 1955.

Hermann Teuber 1894 Dresden – 1985 München

Radierung und Aquatinta auf festem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signier "Teuber" und datiert.

Leicht finger- und knickspurig. Vereinzelte unscheinbare Stockfleckchen.

Pl. 19,8 x 30,5 cm, Bl. 33,2 x 42,8 cm. 80 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 817 Hermann Teuber, Wildgänse. 1963.

817   Hermann Teuber, Wildgänse. 1963.

Hermann Teuber 1894 Dresden – 1985 München

Farblithografie auf festem Papier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "H Teuber" und datiert, li. nummeriert "94/100". Verso u.re. und li. mit Annotationen in Blei von fremder Hand.

Randbereiche knick- und fingerspurig sowie leicht gebräunt. Ecken minimal knickspurig.

St. 35,8 x 47,5 cm, Bl. 50 x 65 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 818 Gustav Adolf Thamm
KatNr. 818 Gustav Adolf Thamm
KatNr. 818 Gustav Adolf Thamm

818   Gustav Adolf Thamm "Riesengebirge". 1916.

Gustav Adolf Thamm 1859 Dresden – 1925 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. Signiert "A. Thamm" und datiert u.re. Verso in Blei o.re. betitelt und mit weiterem Namensvermerk. In einer goldfarbenen profilierten Stuckleiste gerahmt.

Malerische Ergänzung am li. und re. Rand, wohl von Künstlerhand. Kleiner unscheinbarer Einriss in der Leinwand u.li. Rahmen mit Lockerung und Fehlstelle im Stuck an Ecke u.re.

37,8 x 52,5 cm, Ra. 54,5 x 69 cm. 420 €
Zuschlag 270 €
KatNr. 820 Carl Theodor Thiemann
KatNr. 820 Carl Theodor Thiemann
KatNr. 820 Carl Theodor Thiemann

820   Carl Theodor Thiemann "Blick auf Venedig"/"Am Molo von Venedig"/"Vor Venedig". Wohl 1909.

Carl Theodor Thiemann 1881 Karlsbad – 1966 Dachau

Lithografien auf Japan. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung signiert "C. Thiemann". Auf Untersatzkarton montiert.
WVZ Thiemann-Stoedtner L 3; L 4; L 5.

Vereinzelte Stockflecken. Zwei Arbeiten am u. Blattrand minimal wellig. Ein Blatt mit zwei Einrisse am o.re. (ca. 1,2 und 3 cm).

St. mind. 27,1 x 24,1 cm, Bl. 34,6 x 31,8 cm, Unters. 35 x 31,9 cm; Max. St. 22 x 39,4 cm, Bl. 33,6 x 50,5 cm, Unters. 33,8 x 50,7 cm. 300 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ