Schmidt Kunstauktionen Dresden
home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 56
   Auktion 56
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 052


Slg. Martin Gelpke

060 - 080

081 - 102


Bildende Kunst 19. Jh.

111 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

211 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 945


Fotografie

950 - 960

961 - 980


Skulpturen

990 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1033


Figürliches Porzellan

1040 - 1052


Porzellan / Keramik

1053 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1122


Glas

1130 - 1143


Studioglas

1144 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1205


Schmuck

1211 - 1220

1221 - 1230


Silber

1240 - 1254


Kupfer

1259 - 1280


Zinn / Unedle Metalle

1290 - 1296


Asiatika

1300 - 1304


Uhren

1310 - 1312


Miscellaneen

1315 - 1318


Rahmen

1320 - 1343


Lampen

1350 - 1356


Mobiliar / Einrichtung

1360 - 1376


Teppiche

1380 - 1385





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1181 Saftservice. Klará Klabecková, ehem. Tschechoslowakei. 1992.

1181   Saftservice. Klará Klabecková, ehem. Tschechoslowakei. 1992.

Klára Klabecková 20. Jh.

Farbloses Glas, changierend magentafarben und in Emailgelb gefasst. Bestehend aus einer Karaffe und sechs Saftgläsern. Die Karaffe mit konischer Form, etwas geweiteter Mündung und hochgestochenem Boden. Die Gläser ebenfalls konisch. Unsigniert.

Vereinzelt minimale Kratzspuren, Innenwandung der Karaffe minimal angelaufen. Rand der Karaffe mit unscheinbarem, flachen Chip.

Karaffe H. 32 cm, Saftgläser H. 8,5 cm. 100 €
KatNr. 1182 Zylindervase / Schale. Hana Lakomá, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1991.

1182   Zylindervase / Schale. Hana Lakomá, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1991.

Hana Lakomá 1973 Rýmarov

Farbloses Glas mit braun-schwarz-gelber Emailmalerei. Zylindrische Korpi, die Mündungsränder mit einem geometrischen Banddekor. Unsigniert.

Stand jeweils mit feinen Kratzspuren.

Zylindervase H. 25 cm, Schale D. 18,4 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 1183 Zylindervase. Svatava Podrábská, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1990.
KatNr. 1183 Zylindervase. Svatava Podrábská, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1990.

1183   Zylindervase. Svatava Podrábská, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1990.

Svatava Podrábská 20. Jh.

Farbloses Glas. Massive, zylindrische Form, flächig im Kerbschnitt dekoriert. Ausgekugelt geschliffener Abriss.

Svatava Podrábská absolvierte 1986-1990 eine Ausbildung an der Glasfachschule Steinschönau.

Stand mit minimalem Chip.

H. 28,1 cm. 90 €
KatNr. 1184 Zylindervase. Katerina Lukavcová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1991.

1184   Zylindervase. Katerina Lukavcová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1991.

Katerina Lukavcová 20. Jh.

Farbloses Glas, partiell violett-blau irisierend, die Wandung flächig mit unregelmäßigen Formen. Zylindrische Form. Unsigniert.

Boden mit minimalen Kratzspuren.

H. 20,2 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 1185 Zylindervasenobjekt. Gabriela Rmoutilová, Glasfachschule Steinschönau. Um 1991.
KatNr. 1185 Zylindervasenobjekt. Gabriela Rmoutilová, Glasfachschule Steinschönau. Um 1991.
KatNr. 1185 Zylindervasenobjekt. Gabriela Rmoutilová, Glasfachschule Steinschönau. Um 1991.

1185   Zylindervasenobjekt. Gabriela Rmoutilová, Glasfachschule Steinschönau. Um 1991.

Gabriela Rmoutilová 20 Jh.

Farbloses Glas, teils satiniert und in transparenten Farben magenta-goldfarben irisierend, partiell emailliert. Zweiteilig. Schräge Zylinderformen auf jeweils zwei Stegen. Unsigniert.

Chip am Rand (L. 1,5 cm.) einer Form.

H. 27,5 cm. 290 €
KatNr. 1186 Zylindervase. Lucie Ambrozová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.
KatNr. 1186 Zylindervase. Lucie Ambrozová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.

1186   Zylindervase. Lucie Ambrozová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.

Lucie Ambrozová 20. Jh.

Farbloses Glas. Zylindrische Form, auf der Wandung ein polychromes, amorphes Dekor. Der Boden halbkugelförmig nach innen gewölbt und ebenfalls staffiert. Unsigniert.

Lucie Ambrozová absolvierte 1988–1992 eine Ausbildung an der Glasfachschule Steinschönau.

Wandung sehr vereinzelt mit unscheinbaren Kratzspuren.

H. 30,6 cm. 120 €
KatNr. 1187 Vase
KatNr. 1187 Vase

1187   Vase "Hirschkäfer und Ginkoblatt". Milada Korolusová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). Um 1992.

Milada Korolusová 20. Jh.

Farbloses, dickwandiges Glas. Zylindrischer Korpus mit einem geschnittenen und sandgestrahlten Hirschkäfer- und Ginkoblattdekor. Unsigniert.

Milada Korolusová absolvierte von 1990-1994 eine Ausbildung an der Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov).

Boden mit feinen Kratzspuren.

H. 18,3 cm. 60 €
KatNr. 1188 Flasche. Linda Kasparová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.

1188   Flasche. Linda Kasparová, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.

Linda Kasparová 20. Jh.

Farbloses Glas, transparent magentafarben lasiert und in blauer Emailmalerei staffiert. Zylindrischer Korpus mit schmaler Einschnürung, stark eingezogener Schulter und engem Hals. Unsigniert.

Linda Kasparová absolvierte 1989-1993 ihre Ausbildung an der Glasfachschule Steinschönau.

Boden etwas kratzspurig.

H. 29 cm. 80 €
KatNr. 1189 Zylindervase. Linda Kasparová / Zylindrisches Becherglas. Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992 und 1990er Jahre.

1189   Zylindervase. Linda Kasparová / Zylindrisches Becherglas. Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992 und 1990er Jahre.

Linda Kasparová 20. Jh.

Zylindervase.
Farbloses Glas mit mattierter, wirbelförmiger Oberflächenstruktur sowie unterhalb einer platinierten Linierung. Zylindrischer Korpus. Unterseits das Manufakturetikett.

Becherglas.
Farbloses Glas. Zylindrischer Korpus mit leicht hochgezogenem Boden. Auf der Wandung ein säuregeätztes Liniendekor. Unsigniert. Unterseits das Manufakturetikett.

Wandung der Zylindervase mit einer Kratzspur (0,9 cm)

Vase H. 20,5 cm, Becherglas H. 11,1 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 1190 Zylindervase mit Blattdekor. Eva Petrlíková, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.
KatNr. 1190 Zylindervase mit Blattdekor. Eva Petrlíková, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.

1190   Zylindervase mit Blattdekor. Eva Petrlíková, Glasfachschule Steinschönau (Kamenický Šenov). 1992.

Eva Petrlíková 20. Jh.

Farbloses, teils bräunlich und grün gefärbtes, mattiertes Glas. Annähernd zylindrische Form. Schauseitig eine stilisierte Blattform. Unsigniert.

Eva Petrlíková absolvierte 1990-1994 eine Ausbildung an der Glasfachschule Steinschönau.

H. 32,1 cm. 120 €
KatNr. 1191 Becherglas
KatNr. 1191 Becherglas

1191   Becherglas "Auffliegende Wildgänse". Jo. Schmid. 1988.

  

Farbloses Glas, vor der Lampe geblasen. Die Wandung mit changierenden Grün-, Braun- und Gelbtönen. Umlaufend eine geschnittene Landschaftsdarstellung mit auffliegenden Wildgänsen über einem See. In der Darstellung signiert "Schmid". Unterseits signiert "Schmid Jo.", monogrammiert "FB" und datiert "88" sowie mit einem Galerieetikett.

H. 12,5 cm. 80 €
KatNr. 1192 Schale. Walter Bäz-Dölle, Lauscha. 1989.
KatNr. 1192 Schale. Walter Bäz-Dölle, Lauscha. 1989.

1192   Schale. Walter Bäz-Dölle, Lauscha. 1989.

Walter Bäz-Dölle 1935 Lauscha

Farbloses, vor der Lampe geblasenes Glas, bernsteinfarben getönt und beidseitig mit farblosen, konzentrischen Kreisformen. Balusterform mit eingelassener, halbkugelförmiger Schale. Am Boden in Weiß monogrammiert "WBD" und datiert "1989".

H. 14,4 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 1193 Vase. Wohl Hubert Koch, Lauscha. Um 1990.
KatNr. 1193 Vase. Wohl Hubert Koch, Lauscha. Um 1990.

1193   Vase. Wohl Hubert Koch, Lauscha. Um 1990.

Hubert Koch 1932 Lauscha – 2010 ebenda

Farbloses, vor der Lampe geblasenes Weichglas, montiert mit blauen und bernsteinfarbenen Fadeneinschmelzungen. Balusterförmiger Korpus mit kleiner Mündung. Am Boden das aufgeschmolzene Monogramm "HK" (undeutlich).

H. 13 cm. 120 €
Zuschlag 190 €
KatNr. 1194 Vase. Horst Müller-Litz, Lauscha. Wohl 1990er Jahre.
KatNr. 1194 Vase. Horst Müller-Litz, Lauscha. Wohl 1990er Jahre.

1194   Vase. Horst Müller-Litz, Lauscha. Wohl 1990er Jahre.

Horst Müller-Litz 1937 Lauscha

Lampengeblasenes, königsblau getöntes Glas. Auf der Wandung ein bernsteinfarben eingetöntes Band mit Holzmaserstruktur. Balusterförmiger Korpus unterseits mit dem Pinselmonogramm "HM".

H. 14,7 cm. 170 €
Zuschlag 140 €
KatNr. 1195 Schale. Horst Müller-Litz, Lauscha. Wohl 1990er Jahre.
KatNr. 1195 Schale. Horst Müller-Litz, Lauscha. Wohl 1990er Jahre.
KatNr. 1195 Schale. Horst Müller-Litz, Lauscha. Wohl 1990er Jahre.

1195   Schale. Horst Müller-Litz, Lauscha. Wohl 1990er Jahre.

Horst Müller-Litz 1937 Lauscha

Lampengeblasenes, königsblau getöntes Glas. Auf der Wandung ein bernsteinfarben eingetöntes Band mit Holzmaserstruktur. Konischer Korpus mit weit ausladender Mündung, unterseits mit dem ligierten Pinselmonogramm "HML".

H. 9,6 cm, D. 16,9 cm. 130 €
Zuschlag 110 €
KatNr. 1196 Künstlervase. Herbert Müller-Sachs, Lauscha. 1990.
KatNr. 1196 Künstlervase. Herbert Müller-Sachs, Lauscha. 1990.

1196   Künstlervase. Herbert Müller-Sachs, Lauscha. 1990.

Herbert Müller-Sachs 1944 Lauscha

Lampengeblasenes Opalglas mit bräunlichen Fadeneinschmelzungen. Gebauchte Form mit bikonkav einschwingendem Hals und flachen Mündungsrand. Unterseits in Braun signiert "Sachs" und datiert "90".

Standfläche etwas uneben.

H. 20,3 cm. 220 €
KatNr. 1197 Stengelvase. Otto Schindhelm, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

1197   Stengelvase. Otto Schindhelm, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

Otto Schindhelm 1920 Lauscha – lebt und arbeitet in Lauscha

Farbloses, teils bernsteinfarben getöntes Glas, teils mit Bläschenbildung. Gedrückt kugeliger Korpus über Stengel mit plastischem Kugeldekor, flacher Scheibenfuß. Unterseits in Weißemail monogrammiert "O.Sch.".

H. 18 cm. 100 €
KatNr. 1198 Vase. Otto Schindhelm, Lauscha. 2. H. 20. Jh.
KatNr. 1198 Vase. Otto Schindhelm, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

1198   Vase. Otto Schindhelm, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

Otto Schindhelm 1920 Lauscha – lebt und arbeitet in Lauscha

Farbloses und farbiges Weichglas, vor der Lampe geblasen, Montagetechnik. Braune, grüne, rote sowie goldfarbene, wirbelförmige Fadeneinschmelzungen. Gebauchte Form mit leicht bikonkav einschwingendem Hals und runder Mündung. Unterseits in Weißemail monogrammiert "O.Sch.". Beiliegend das Etikett des Staatlichen Kunsthandels der DDR.

Vgl. Museum für Glaskunst Lauscha (Hrsg.): 50 Jahre Studioglas in Europa - Impulse aus Lauscha, Lauscha 2013, Abb. S. 53.

H. 19 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 1199 Vase. Dieter Schmidt, Lauscha. 1980er Jahre.
KatNr. 1199 Vase. Dieter Schmidt, Lauscha. 1980er Jahre.

1199   Vase. Dieter Schmidt, Lauscha. 1980er Jahre.

Dieter Schmidt 20. Jh.

Farbloses Glas. Farbloses, vor der Lampe geblasenes Weichglas, montiert mit bandförmigen, rostroten Einschmelzungen. Zylindrischer, zum Stand etwas gebauchter Korpus. Unterseits mit graviertem Monogramm und geätzter Nummerierung.

H. 23,5 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €
KatNr. 1200 Kleine Kugelvase. Walter Schwarz, Lauscha. 2. H. 20. Jh.
KatNr. 1200 Kleine Kugelvase. Walter Schwarz, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

1200   Kleine Kugelvase. Walter Schwarz, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

Walter Schwarz 1931 Lauscha

Farbloses, vor der Lampe geblasenes Weichglas, montiert mit band- und fadenförmigen, blauen und violetten Einschmelzungen. Runde, gebauchte Form mit kurzem Hals. Unterseits das violett eingeschmolzene Monogramm "WS".

H. 9,7 cm. 60 €
Zuschlag 70 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ