home
home

ONLINE - KATALOG

AUKTION 06 Gemälde, Grafik, Modernes Glas + Design
  Auktion 06
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 014


Gemälde 20. Jh.

015 - 040

041 - 056


Grafik vor 1900

057 - 080

081 - 100

101 - 122


Mappenwerke / Bücher

123 - 134


Grafik 20. Jh.

135 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 347


Glas

348 - 360

361 - 380

381 - 396


Porzellan / Keramik

416 - 440

441 - 456


Silber

457 - 461


Skulpturen

462 - 464


Lampen

465 - 477


Mobiliar / Einrichtung

483 - 489


Uhren

490 - 495




<<<      >>>
KatNr. 441 Kleine Henkelvase. Meissen. 1965.

441   Kleine Henkelvase. Meissen. 1965.

Porzellan, glasiert. Balusterförmiger Vasenkörper mit weit ausgestellter Mündung auf quadratischer Plinthe. Zwei angesetzte Volutenhenkel. Korpus mit Blumenbouquet in polychromer Aufglasurmalerei. Schwertermarke in Unterglasurblau, zwei Schleifstriche. Geprägtes Jahreszeichen und Formnummern.

H. 25 cm. 50 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 442 Kratervase. Meissen. 1974.

442   Kratervase. Meissen. 1974.

Porzellan, glasiert. Zylindrischer Korpus mit abgesetztem Sockel und weit auskragendem Mündungsrand. Wandung mit Blumenmalerei in Aufglasurfarben, randvergoldet. Schwertermarke in Unterglasurblau, geprägtes Jahreszeichen, Prägenummern und Malerzeichen.

H. 14 cm. 125 €
KatNr. 443 Mokkaservice

443   Mokkaservice "Zauberflöte" für 6 Personen. Björn Wiinblad für Philipp Rosenthal/ Selb. 1968.

Porzellan, glasiert. Dekor "Sarastro". Weiß glasiertes Porzellan mit figürlichem Reliefdekor und Golddekor. Die Unterseiten der Untertassen mit Passagen aus dem Libretto der "Zauberflöte" in goldener Handschrift des Designers.
6 Tassen mit Untertassen, Mokkakännchen, Sahnekännchen, Zuckerdose. Knauf am Deckel der Zuckerdose geklebt.
Ausführung: 1990er Jahre.

550 €
  KÜNSTLER
KatNr. 444 Vase

444   Vase "Akropolis". Hans Wohlrab für Ph. Rosenthal/ Selb. 1970er Jahre.

Langgezogener, spindelförmiger Porzellankörper, Wandung mit vertikaler Kannelur. Innen glasiert, Außenwandung unglasiert. Am Boden grüne Stempelmarke, Studioline-Signet in Gold sowie originales Papieretikett: Rosenthal Kunstabteilung Selb 2722/27/1517.

H. 27,5 cm. 55 €
Zuschlag 50 €
  KÜNSTLER
KatNr. 445 Vase

445   Vase "Akropolis". Hans Wohlrab für Ph. Rosenthal/ Selb. 1970er Jahre.

Porzellan, glasiert. Langgezogener, spindelförmiger Körper, Wandung mit vertikaler Kannelur auf beigebraunem Fond. Am Boden grüne Stempelmarke und Prägenummer.

H. 33,5 cm. 70 €
  KÜNSTLER
KatNr. 446 Flache Schale. Ph. Rosenthal/ Selb. 1970er Jahre.

446   Flache Schale. Ph. Rosenthal/ Selb. 1970er Jahre.

Porzellan, glasiert. Dreieckige, flach gemuldete Form. Zweifach gerillter Rand. Spiegel und Außenwandung schwarz. Am Boden grüne Stempelmarke: Rosenthal Germany Kunstabteilung Selb V.
Minimale Bestoßung am rechten Mündungsrand.

H. 4,5 cm, B. 28 cm, T. 10,3 cm. 60 €
KatNr. 447 Dreibeinige Schale. Ph. Rosenthal/ Selb. 1970er Jahre.

447   Dreibeinige Schale. Ph. Rosenthal/ Selb. 1970er Jahre.

Porzellan, glasiert. Tief gemuldete Trapezform mit unregelmäßig hoch gezogenen Wandungen auf drei sich verjüngenden, schräg ausgestellten Vierkantfüßchen. Außenwandung schwarz. Am Boden grüne Stempelmarke: Rosenthal Germany Kunstabteilung Selb V,

H. 10 cm, B. 23 cm, T. 17 cm. 60 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 448

448   "Chinesin mit Schaf". Meissen. 1950.

Porzellan-Figurine, glasiert. Auf naturalistischem Sockel. Sehr feine polychrome Bemalung in Aufglasurfarben und Gold. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, geprägte Nr. 215 und Jahreszeichen, Ritznr. 65663, Malernr. in Purpur.

H. 13 cm. 800 €
KatNr. 449

449   "Tanzender Harlekin". Meissen. 1950.

Porzellan-Figurine, glasiert. Auf naturalistischem Sockel. Sehr feine polychrome Staffage in Aufglasurfarben und Gold. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, geprägte Nr. 136 und Jahreszeichen, geritzte Formnr. 64516. Malernr. in Purpur.

H. 14,5 cm. 800 €
KatNr. 450

450   "Sängerin"/ "Flötenspieler". Volkstedt (?). Anfang 20. Jahrhundert.

Porzellan, glasiert. In polychromer Aufglasurmalerei staffierte Figuren, auf naturalistische Sockel gesetzt. Am Boden aufglasurblaue Sonnenmarke, bei der Dame wiederholt als Prägemarke. Dame mit Ritznummer 1445.
Hände beider Figuren mit Beschädigungen, Sockel der Dame mit braunen Leimspuren.

H. 13,5 cm. 70 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 451 Ara. Ph. Rosenthal/ Selb. 1. Hälfte 20. Jh.

451   Ara. Ph. Rosenthal/ Selb. 1. Hälfte 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Sitzender Ara auf naturalistischem Postament. In polychromen Aufglasurfarben staffiert. Am Boden grüne Stempelmarke und undeutliche Signatur: Schirenberg (?), Prägenummern.

H. 30 cm. 350 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 452 Nilpferd. Steinzeugfabrik L. Hjorth, Ronne, Bornholm/ Dänemark. Um 1900.

452   Nilpferd. Steinzeugfabrik L. Hjorth, Ronne, Bornholm/ Dänemark. Um 1900.

Beigegraues Steinzeug mit verlaufender brauner Glasur. Am Boden mit Prägestempel: L. HJORTH DENMARK 610 und schreitendem Hirsch.

H. 16 cm, B. 35 cm, T. 14 cm. 170 €
Zuschlag 150 €
  KÜNSTLER
KatNr. 453 Miniatur

453   Miniatur "Franz Joseph, Erzherzog - Kaiser von Österreich". 1. Hälfte 20. Jahrhundert.

Ovales Porzellanmedaillon mit dem Bildnis Franz Josephs im Umdruck, handübermalt. Signiert "Daffinger". Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Gerahmt.

9,5 x 8 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 454 Miniatur

454   Miniatur "Beethoven". 1. Hälfte 20. Jahrhundert.

Ovales Porzellanmedaillon mit dem Bildnis L. v. Beethoven im Umdruck, handübermalt. Monogrammiert "NK". Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Gerahmt.

9,5 x 8 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 455 Konvolut Sammeltassen mit Untertassen. Verschiedene Manufakturen. 1. Hälfte 20. Jahrhundert.

455   Konvolut Sammeltassen mit Untertassen. Verschiedene Manufakturen. 1. Hälfte 20. Jahrhundert.

Porzellan, glasiert. Hausmalerei von Minni Herzing in Aufglasurfarben. Teilweise gemarkt.

10 €
Zuschlag 10 €
  KÜNSTLER
KatNr. 456 Federhalter. Deutsch. Um 1900.

456   Federhalter. Deutsch. Um 1900.

Porzellan, glasiert. Mit Manschette aus geprägtem Messingblech. Ungemarkt.

L. 18,7 cm. 10 €
NACH OBEN <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preis sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Regelbesteuerte Artikel sind gesondert gekennzeichnet, zu Ihrer Information ist der Schätzpreis zusätzlich inkl. MwSt (brutto) ausgewiesen.
Alle Aufrufe und Gebote sind Nettopreise! (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.3.)

** Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,0%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

DEUTSCH  |  ENGLISH
HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM