home
       

ARCHIV

Suche weniger Suchoptionen
1 Ergebnis


Christian Gottlieb  Langwagen

1753 Dresden – 1805 Braunschweig

KatNr. 185 Christian Gottlieb Langwagen

60. Kunstauktion |  15. Juni 2019

185   Christian Gottlieb Langwagen "Das Landhaus zu Dresden". 1779.

Christian Gottlieb Langwagen 1753 Dresden – 1805 Braunschweig

Kupferstich auf Bütten. In der Platte u.re. bezeichnet "gestochen von C. G. Lang-Wagen in Dresden" und datiert. Oberhalb der Darstellung in der Platte betitelt.

Etwas angeschmutzt, Ecke o.li. mit diagonaler Knickspur sowie diagonale Knickspur u.li. Zwei leichte, vertikale Falzspuren in der Bildmitte. Verso in den o. Ecken Reste älterer Montierung.

Pl. 26,3 x 43 cm, Bl. 32,7 x 51,4 cm. 60 €
NACH OBEN 


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ