home
       

ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 66 05. Dezember 2020
  Auction 66
  Highlights

Sorted by   CATEGORIES
Sorted by   ARTISTS

 all lots
 aftersale only
 results only

Paintings 17th-19th ct.

000 - 020

021 - 028


Paintings, Modern

031 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 094


Paintings, Post War/Contemp

101 - 121

122 - 140

141 - 160

161 - 174


Graphic works, 15th-18th ct.

181 - 201

202 - 211


Graphic works, 19th ct.

221 - 241

242 - 260

261 - 283


Graphic works, Modern

291 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 410


Graphic works, Post War/Contemp

421 - 441

442 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 727


Photography

731 - 742


Sculptures

751 - 760

761 - 775


East German Design

781 - 792


Porcelain figures

801 - 805


Porcelain / Irdenware

811 - 820

821 - 837


Earthenware

841 - 844


Glass until 1900

851 - 858


Glass Art Nov./Art Déco

859 - 862


Studio Glass

866 - 880

881 - 894


Jewellery

901 - 916


Silver

921 - 930


Tin / Metals

931 - 932


Asian Art

936 - 949


Clocks, Watches

950 - 952


Miscellanea

953 - 964


Frames

965 - 967


Furniture, Fittings

968 - 977




Suche more search options
 <<<      >>>
KatNr. 921 Paar klassizistische Leuchter. Sachsen. Um 1820.
KatNr. 921 Paar klassizistische Leuchter. Sachsen. Um 1820.

921   Paar klassizistische Leuchter. Sachsen. Um 1820.

Eine Tülle mit Kratzspuren im Bereich der inneren Lippe. Oberfläche einer Plinthe mit leichten, kaum wahrnehmbaren Kratzspuren.

H. 18.7 cm. 950 €
sold at 800 €

KatNr. 922 Empire-Kaffeekanne. Marc Jacquart, Paris. Um 1793/ 1794.
KatNr. 922 Empire-Kaffeekanne. Marc Jacquart, Paris. Um 1793/ 1794.
KatNr. 922 Empire-Kaffeekanne. Marc Jacquart, Paris. Um 1793/ 1794.

922   Empire-Kaffeekanne. Marc Jacquart, Paris. Um 1793/ 1794.

H. 23,5 cm, B. 17,5 cm, T. 10 cm, Gesamtgew. 469 g. 500 €
sold at 600 €

KatNr. 923 Tabatière im Rokokostil. Wohl Osnabrück. Um 1900.
KatNr. 923 Tabatière im Rokokostil. Wohl Osnabrück. Um 1900.
KatNr. 923 Tabatière im Rokokostil. Wohl Osnabrück. Um 1900.
KatNr. 923 Tabatière im Rokokostil. Wohl Osnabrück. Um 1900.

923   Tabatière im Rokokostil. Wohl Osnabrück. Um 1900.

Die emaillierte Unterlegung sowie die Unterlegung aus Perlmutt mehrfach gebrochen und unfachmännisch restauriert, im Gesamteindruck jedoch unauffällig. Rückseite des Deckels mit wenigen Lotspuren. Vergoldung partiell berieben. Minimale Gebrauchsspuren.

H. 2 cm, B. 7 cm, T. 5,5 cm, Gew. 76,7 g. 160 €
sold at 170 €

KatNr. 924 Dessertbesteck. Francis Howard, Sheffield. Late 19th cent.
KatNr. 924 Dessertbesteck. Francis Howard, Sheffield. Late 19th cent.
KatNr. 924 Dessertbesteck. Francis Howard, Sheffield. Late 19th cent.
KatNr. 924 Dessertbesteck. Francis Howard, Sheffield. Late 19th cent.

924   Dessertbesteck. Francis Howard, Sheffield. Late 19th cent.

Steel, graviert und punziert, versilbert und Perlmutt, graviert. Klingen und Gabeln mit feinem Blattornament graviert und punziert. Auf den Klingen gestempelt "F", "H", einem Hahn, "S" sowie "EPI". In der originalen Holzkassette, Schlüssel fehlend.

Wenige, im Gesamtbild unauffällige Kratzspuren. Kassette mit Nutzungsspuren.

Kassette H. 6 cm, B. 32 cm, T. 26,5 cm, Messer L.21 cm, Gabel L. 17,5 cm. 180 €
sold at 150 €

KatNr. 925 Sechs Andenkenlöffel mit Motiven Bad Ilmenaus in Thüringen. Langer & Günther, Lichtenstein-Callnberg. Um 1900.
KatNr. 925 Sechs Andenkenlöffel mit Motiven Bad Ilmenaus in Thüringen. Langer & Günther, Lichtenstein-Callnberg. Um 1900.

925   Sechs Andenkenlöffel mit Motiven Bad Ilmenaus in Thüringen. Langer & Günther, Lichtenstein-Callnberg. Um 1900.

Vergoldung partiell berieben, das Etui mit deutlicheren Nutzungsspuren.

L. 13,9 cm, Gew. 103 g, Etui 16,5 x 20 x 3,5 cm. 170 €
sold at 140 €

KatNr. 926 Umfangreiches Art-Déco-Besteck für sechs Personen. Besteckfabrik Gürtler, Düsseldorf-Heerdt / 12 Kaffeelöffel. Georg Schreiter, Lübeck. Early 20th cent.

926   Umfangreiches Art-Déco-Besteck für sechs Personen. Besteckfabrik Gürtler, Düsseldorf-Heerdt / 12 Kaffeelöffel. Georg Schreiter, Lübeck. Early 20th cent.

Nutzungsspurig und teils oxidiert. Ein Messer mit minimaler Materialfehlstelle an der Klinge, Zinken und Kanten der Gabeln und Löffel teils mit Verlust der Versilberung, die Zinken mit partiellem Materialverlust, bei den Speisegabeln und Suppenlöffeln deutlicher.

L. max. 24,5 cm, L. min. 11 cm. 180 €

KatNr. 927 Sechs Kaffeelöffel. Langer & Günther, Lichtenstein-Callnberg. Um 1915.
KatNr. 927 Sechs Kaffeelöffel. Langer & Günther, Lichtenstein-Callnberg. Um 1915.

927   Sechs Kaffeelöffel. Langer & Günther, Lichtenstein-Callnberg. Um 1915.

Vergoldung berieben. Etui mit leichten Gebrauchsspuren.

Löffel L. 14,5 cm, Etui H. 5 cm, B. 17,5 cm, T. 12 cm. 110 €

KatNr. 928 Petschaft. Russland. 20th cent.
KatNr. 928 Petschaft. Russland. 20th cent.

928   Petschaft. Russland. 20th cent.

Mit den Resten eines goldfarbenen Überzugs. Oberfläche kratzspurig, mit kleinen Einkerbungen und etwas oxidiert. Im unteren, konkaven Bereich mit Gussunregelmäßigkeiten.

L. ges. 10,3 cm, Gew. 97 g. 150 €

KatNr. 929 Seltenes Teebesteck für 12 Personen. Nikolaì Vasilievich Alexeev, Moskau. 1895.
KatNr. 929 Seltenes Teebesteck für 12 Personen. Nikolaì Vasilievich Alexeev, Moskau. 1895.
KatNr. 929 Seltenes Teebesteck für 12 Personen. Nikolaì Vasilievich Alexeev, Moskau. 1895.



929   Seltenes Teebesteck für 12 Personen. Nikolaì Vasilievich Alexeev, Moskau. 1895.

Nikolai Vasilievich Alexeev  Spätes 19. Jh.

Die Vergoldung an den Griffen von Zuckerstreulöffel, Zuckerheber und Vorlegegabel zum Teil berieben. Vereinzelt leichte Oxidationsspuren. Etui nutzungsspurig, Bezug ober- und unterseitig mit Einrissen und Bereibungen.

Zuckerstreulöffel L. 14,7 cm, Zuckerheber L. 11 cm, Zuckerzange L. 11,7 cm, Gabel L. 12 cm, Löffel je L. 11,1 cm, Ges.gew. 213 g. 1.700 €

KatNr. 930 Besteckgarnitur
KatNr. 930 Besteckgarnitur
KatNr. 930 Besteckgarnitur

930   Besteckgarnitur "Egoist". Anders Johan Navalinen (zugeschr.), St. Petersburg. 1889– 1891.

Anders Johan Navalinen 1858 Pielisjärvi – 1933 Terijoki

Griff des Messers mit feinem Riss (L. ca. 20 mm). Etui altersspurig.

Messer L. 20,8 cm, Gabel L. 16,9 cm, Löffel L. 17,4 cm, kl. Löffel L. 11 cm, Gew. 135 g (ohne Messer). 900 €

GO TO THE TOP  <<<      >>>


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  PRIVACY POLICY