home
       

ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 66 05. Dezember 2020
  Auction 66
  Highlights

Sorted by   CATEGORIES
Sorted by   ARTISTS

 all lots
 aftersale only
 results only

Paintings 17th-19th ct.

000 - 020

021 - 028


Paintings, Modern

031 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 094


Paintings, Post War/Contemp

101 - 121

122 - 140

141 - 160

161 - 174


Graphic works, 15th-18th ct.

181 - 201

202 - 211


Graphic works, 19th ct.

221 - 241

242 - 260

261 - 283


Graphic works, Modern

291 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 410


Graphic works, Post War/Contemp

421 - 441

442 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 727


Photography

731 - 742


Sculptures

751 - 760

761 - 775


East German Design

781 - 792


Porcelain figures

801 - 805


Porcelain / Irdenware

811 - 820

821 - 837


Earthenware

841 - 844


Glass until 1900

851 - 858


Glass Art Nov./Art Déco

859 - 862


Studio Glass

866 - 880

881 - 894


Jewellery

901 - 916


Silver

921 - 930


Tin / Metals

931 - 932


Asian Art

936 - 949


Clocks, Watches

950 - 952


Miscellanea

953 - 964


Frames

965 - 967


Furniture, Fittings

968 - 977




Suche more search options
 <<<      >>>
KatNr. 101 Kurt Bunge, Ohne Titel (Musikant). 1988.

101   Kurt Bunge, Ohne Titel (Musikant). 1988.

Kurt Bunge 1911 Bitterfeld – 1998 Kassel

Oil on fibreboard. Signiert "K.Bunge" und datiert mittig li. Verso in Kugelschreiber mit einer Widmung "An Anne 12/10/93" versehen. In einer metallfarbenen Holzleiste gerahmt.

"Die Magie der funkelnden Metalle (auf den Malgrund aufgetragene Gold- und Silberblättchen) nutzte er sowohl für gegenständliche als auch für abstrakte Werke, die in ihrer Gesamtheit noch einmal den großen Bogen zwischen Tradition und Moderne beschreiben, in dem Kurt Bunge durch beharrliches Ringen um
...
> Read more

40 x 40 cm , Ra. 45 x 45 cm. 500 €
sold at 400 €

KatNr. 107 Hermann Glöckner

107   Hermann Glöckner "Fest verbunden". 1979.

Hermann Glöckner 1889 Cotta/ Dresden – 1987 Berlin (West)

Tempera über Bleistiftzeichnung und Faltung auf Papier. Verso in Blei signiert "Glöckner", ausführlich datiert "1979 April" sowie nummeriert "6/10" u.li., betitelt u.Mi. und technikbezeichnet "Faltgrafik" u.re., o.li. in Blei wohl von fremder Hand bezeichnet "Fo Blu" sowie datiert "29.5.81".

Abgebildet in: Erpenbeck, John (Hrsg.): Hermann Glöckner. Ein Patriarch der Moderne. Berlin, 1983. S. 28, betitelt "Weißes und schwarzes Quadrat, verklammert" (irrtümlich als Hochformat
...
> Read more

50,1 x 72,2 cm. 6.000 €
* Droit-de-suite of 2.00 % applies.
sold at 10.000 €

KatNr. 108 Karl Godeg, Blick aus der Gegend von Regen auf die Gebirgskette des Bayrischen Waldes. 1947.
KatNr. 108 Karl Godeg, Blick aus der Gegend von Regen auf die Gebirgskette des Bayrischen Waldes. 1947.

108   Karl Godeg, Blick aus der Gegend von Regen auf die Gebirgskette des Bayrischen Waldes. 1947.

Karl Godeg 1896 Reichenbach – 1982 Berlin

Oil on canvas. Signiert "Godeg" und datiert u.re. Verso auf einem Papieretikett auf dem o. Keilrahmenschenkel in Kugelschreiber betitelt und auf der unteren Leiste mit einem Stempel "SPITTA & LEUTZ" versehen. In einem masseverzierten, teils goldfarben gefassten Schmuckrahmen. Verso auf li. Rahmenschenkel in Blei nummeriert "1467".

Vgl. Lit.: Aillagon, J.-J., u.a.: "Karl Godeg, l'alchimie de la lumière".

Geringfügiger Malschicht-Abrieb im Falzbereich. Vereinzelt sehr leichter Farbabrieb, insbes. o.re. und kleinste Flecken auf der Oberfläche.

35,5 x 49,4 cm, Ra. 45,8 x 60,2 cm. 120 €
sold at 100 €

KatNr. 112 Hugo Gugg

112   Hugo Gugg "Saaleck". 1930er/ 1940's.

Hugo Gugg 1878 Leipzig – 1956 Weimar

Oil painting auf kaschierter Malpappe. U.li. signiert "Hugo Gugg". Verso nochmals signiert und betitelt sowie nummeriert "5", von fremder Hand nummeriert "29". In einfacher schwarzer Holzleiste gerahmt.

Bildträger leicht verwölbt.

43,5 x 58,5 cm, Ra. 46,5 x 61 cm. 220 €
sold at 180 €

KatNr. 113 Bernd Hahn, Schwarzes Zeichen auf Gelb. 1994.

113   Bernd Hahn, Schwarzes Zeichen auf Gelb. 1994.

Bernd Hahn 1954 Neustadt/Sachsen – 2011 Burgstädtel (bei Dresden)

Acryl auf Hahnemühle-Bütten. U.re. in Blei signiert "B. Hahn" und datiert. Freigestellt im Passepartout hinter Glas in einer schwarzen Holzleiste gerahmt.

Reißzwecklöchlein an den Ecken aus dem Werkprozess. Randbereiche maltechnikbedingt leicht wellig. An u.re. Ecke eine kleine Stelle mit Abrieb des Büttens.

53,5 x 79,5 cm, Ra. 75,5 x 102 cm. 1.500 €
sold at 1.000 €

KatNr. 114 Jost Heyder
KatNr. 114 Jost Heyder

114   Jost Heyder "Strandblick". 1990.

Jost Heyder 1954 Gera – lebt in Erfurt

Oil on fibreboard. Signiert "Jost H." und datiert u.re. Verso mit einem verworfenen Stillleben aus dem Jahr 1984 (signiert und datiert u.re.), darauf in roter Fettkreide nummeriert "3". In einem weiß gefassten Künstlerrahmen. Verso auf dem Rahmen in roter Fettkreide nochmals signiert "Jost Heyder", datiert und betitelt sowie mit zwei Klebeetiketten versehen, wohl mit altem Besitzervermerk.

Bildträger-Randbereiche werkimmanent aufgefasert, mit kleinen Läsionen. Verso partiell Fehlstellen der o. Malschicht im Stillleben.

42,6 x 60,8 cm, Ra. 52 x 69,6 cm. 500 €
sold at 400 €

KatNr. 115 Erhard Hippold, Dreieckkomposition in Braun. Frühe 1970's.
KatNr. 115 Erhard Hippold, Dreieckkomposition in Braun. Frühe 1970's.

115   Erhard Hippold, Dreieckkomposition in Braun. Frühe 1970's.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Oil on fibreboard. Geritzt signiert "Hippold" u.re. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen. In einer goldfarbenen Holzleiste gerahmt, diese verso nochmals signiert "Hippold" o.li.

Leichtes Krakelee in der braunen geometrischen Figur.

35 x 35 cm, Ra. 42 x 42 cm. 850 €
sold at 700 €

KatNr. 116 Paul Hofmann
KatNr. 116 Paul Hofmann

116   Paul Hofmann "HEMD" / "HOSE". 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Oil on canvas. Jeweils signiert "PAVL" und datiert.

Jeweils 70 x 50 cm. 360 €
* Droit-de-suite of 2.00 % applies.
sold at 300 €

KatNr. 121 Günter Horlbeck

121   Günter Horlbeck "Ein Natur Mensch". 1980.

Günter Horlbeck 1927 Reichenbach (Vogtland) – 2016 Leipzig

Oil on fibreboard. Signiert "Horlbeck" o.re. und datiert "27.VII.80" o.li. Verso in Blei von Künstlerhand betitelt und datiert sowie in schwarzem Faserstift von fremder Hand künstlerbezeichnet, betitelt, datiert, bemaßt und mit der Nachlass-Nr. "NH / G /437" und der Werkverzeichnisnummer versehen.
WVZ Horlbeck-Kappler / Hölzig 135.

60 x 50 cm. 250 €
sold at 300 €

GO TO THE TOP  <<<      >>>


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  PRIVACY POLICY