ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 70 04. Dezember 2021
Suche more search options

<<<      >>>

915   Taler. Sachsen-Albertinische Linie. Johann Georg I. (1615–1656). Münzstätte Dresden. 1630.

Silver, geprägt. Reichstaler auf die 100–Jahrfeier der Übergabe der Augsburger Konfession. Der Typ wurde auf Mehrfachtalern, Talern, seinen Teilstücken und als Dukaten ausgeprägt. Aufgrund der hohen Auflage zahlreiche Stempel, die sich in verschiedenen Details voneinander unterscheiden. Vorliegendes Stück mit breitem Hüftbild und in der Legende "LUTER" (sic) mit eckigem "E" auf der Vorderseite.

Sehr seltene Stempelkombination.

Wieland Clauss / Helmut Kahnt, Die Sächsisch
...
> Read more

Gelocht, mit Öse. Stark geputzt. Leichte Prägeschwächen.

estimate
500 €

916   Teekännchen. Moskau. 1887.

Mit leichten Gebrauchsspuren. Zwei Stifte des Henkels fehlend. Zwei Druckstellen am Stand sowie in der Wandung. Mehrere Kratzer am Stand.

H. 11 cm, B. 18 cm, T. 9,5 cm, Gew. 280 g.

estimate
380 €
sold at
320 €

917   Andenken-Dose in der Art Carl Fabergés "Durch Kampf zum Sieg und Frieden 1870/71". Deutsch. Wohl 1871.

Peter Carl Fabergé 1846 St. Petersburg – 1920 Pully b. Lausanne

Silber leicht oxidiert. Sockel des Posaments mit leicht geöffneten Fugen sowie vereinzelten Bestoßungen.

H. 27 cm.

estimate
750-900 €

918   Königlich-preußisches Zigarettenetui "FWilhelm". Sy & Wagner, Berlin. Um 1900.

Sy & Wagner 

Drei kleinste Fehlstellen im Email im u. Schwung des Buchstaben "h" sowie im Buchstaben "l". Minimale Korrosionsspuren auf der Messingschiene des Öffnungsmechanismus sowie kaum wahrnehmbare Gebrauchsspuren. Gummiband erneuert.

H. 9,4 cm, B. 7 cm, T. 1,6 cm, Gew. 140 g.

estimate
2.200 €

919   Feiner Art Déco-Gehstock. Wohl Josef Questl sen. Wien. Um 1920.

Josef Questl Erste Erw. 1896 Wien – letzte Erw. 1922 Wien

Minimale Gebrauchsspuren. Metallzwinge mit leichtem Spiel.

L. 90,7 cm.

estimate
300 €
sold at
250 €

920   Vier Teeglashalter. Mikhail Vasilbevich Maslov (?), UdSSR. Wohl um 1930.

Glaseinsätze ergänzt. Ein Glas mit kleinem Chip.

H. 9,3 cm, D. 7 cm, Gew. ca. 98 g.

estimate
220 €
sold at
190 €

921   Miniatur-Wappenschild "Schwarze Madonna von Tschenstochau". Krakau. Um 1941.

O.re. Ecke leicht umgebogen.

14,2 x 8 cm, Gew. 50,70 g.

estimate
180 €
sold at
150 €

922   Schreibset im Etui. Hermann Behrnd, Dresden. 1881– 1967.

Hermann Behrnd um 1870 Dresden

Die Verchromung der Scherenblätter an den Schneidekanten vereinzelt ganz minimal abgeplatzt. Futter des Etuis mit kleinem Tintenfleck.

27,2 x 13,1 cm.

estimate
220 €
sold at
180 €

923   Tafelbesteck für 12 Personen. Görlitzer Schmuck- und Silberwaren. 2nd half 20th cent.

VEB Görlitzer Schmuck- und Silberwaren 1953 – 1991 Görlitz

Ein Kaffeelöffel fehlt. Vereinzelt mit unscheinbaren Nutzungsspuren.

L. Messer 21,5 cm, L. Gabel 17,8 cm, L. Löffel 18 cm, L. Kaffeelöffel 14,3 cm, Gewicht gesamt 1400 g (ohne Messer).

estimate
600 €
sold at
800 €

<<<      >>>


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)