home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 60
  Auktion 60
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 037


Gemälde 20.-21. Jh.

041 - 061

062 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 162


Grafik 17.-18. Jh.

170 - 180

181 - 200

201 - 211


Grafik 19. Jh.

221 - 235


Slg. Dr. Hartleb - Exlibris

250 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 323


Grafik 20.-21. Jh.

331 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 811


Fotografie

821 - 832


Skulpturen

839 - 863


Figürliches Porzellan

870 - 884


Porzellan / Keramik

885 - 900

901 - 920

921 - 932


Steinzeug

935 - 937


Glas

941 - 958


Schmuck

960 - 980

981 - 1000

1001 - 1022


Silber

1025 - 1028


Zinn / Unedle Metalle

1030 - 1032


Hiroshige - 60 Provinzen

1100 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1160

1161 - 1170


Grafik Asien

1171 - 1177


Asiatika

1178 - 1198


Uhren

1201 - 1221


Miscellaneen

1222 - 1230


Lampen

1231 - 1232


Mobiliar / Einrichtung

1233 - 1237


Teppiche

1241 - 1257





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 361 Rüdiger Berlit

361   Rüdiger Berlit "Vorstadt". Um 1917.

Rüdiger Berlit 1883 Leipzig – 1939 ebenda

Holzschnitt auf wolkigem Bütten. Im Stock ligiert gespiegelt monogrammiert "RB" u.re. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Rüdiger Berlit" re. Blatt 1 der "VI. Jahresgabe der Freunde Graphischer Kunst 1918", hrsg. von der Vereinigung zur Förderung der Original-Graphik, Leipzig.
WVZ Söhn HDO 51006–1.

Re. Ecke li. mit leichten Knickspuren.

St. 17,5 x 23 cm, Bl. 29,5 x 36 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 362 Siegfried Berndt, Paris - Seineufer mit Blick auf Notre Dame. 1912.

362   Siegfried Berndt, Paris - Seineufer mit Blick auf Notre Dame. 1912.

Siegfried Berndt 1889 Görlitz – 1946 Dresden

Farbholzschnitt von dei Stöcken auf Japan, partiell koloriert. Im Stock u.re. monogrammiert "SB". Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "BERNDT" und datiert. An den o. Ecken auf Untersatzkarton montiert.

Blatt ingesamt stockfleckig und leicht gegilbt.

Stk. 26,5 x 19,7 cm, Bl. 41 x 28,3 cm, Unters. max. 60 x 45 cm. 180 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 363 Wolfgang E. Biedermann

363   Wolfgang E. Biedermann "Ahrenshoop". 1975.

Wolfgang E. Biedermann 1940 Plauen – 2008 Leipzig

Farbradierung. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "W.E.Biedermann" und Mi. betitelt sowie datiert. Im Passepartout montiert.

Vereinzelte, kleine Stockflecken, leicht lichtrandig.

Pl. 49 x 36,8 cm, Bl. 70 x 49 cm, Psp. 85,7 x 61,8 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 364 Richard Birnstengel, Bootsanleger. 1920er Jahre.

364   Richard Birnstengel, Bootsanleger. 1920er Jahre.

Richard Birnstengel 1881 Dresden – 1968 ebenda

Aquarell auf Japan. U.re. signiert "R. Birnstengel". Umlaufend im dünnen Passepartout montiert und hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.

Minimal gebräunt.

BA. 35,3 x 45,5 cm, Ra. 53 x 62 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 365 Gerd Böhme, Sonnenblumen. 1938.

365   Gerd Böhme, Sonnenblumen. 1938.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell über Grafit auf Velin. In Grafit u.li. signiert "G. Böhme" und datiert.

Leicht stockfleckig. Knickspurig, mit Papierfraß o.li. und sichtbarer Läsion (2,5 x 1,5 cm) u.re. Randbereiche ungerade geschnitten, partiell mit trockenen Klebespuren und kleinen Läsionen.

47 x 34 cm. 150 €
KatNr. 366 Gerd Böhme, Stillleben mit Flasche, Äpfeln und Birnen. Mitte 20. Jh.
KatNr. 366 Gerd Böhme, Stillleben mit Flasche, Äpfeln und Birnen. Mitte 20. Jh.

366   Gerd Böhme, Stillleben mit Flasche, Äpfeln und Birnen. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell. Unsigniert. Verso o.li. in Blei mit der Nachlassbestätigung der Witwe des Künstlers "Aus Nachlaß von Gerd Böhme" "Hilde Böhme". Verso ein zweites Aquarell. Im Passepartout klebemontiert.

Wohl leicht gedunkelt.

26,5 x 33 cm, Psp. 38,5 x 43 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 367 Gerd Böhme, Blühende Taubnessel. Mitte 20. Jh.
KatNr. 367 Gerd Böhme, Blühende Taubnessel. Mitte 20. Jh.

367   Gerd Böhme, Blühende Taubnessel. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf "Schoellershammer"-Karton. In Kugelschreiber u.re. signiert "G Böhme". Verso ein zweites Aquarell. Mit Prägestempel o.re. Im Passepartout klebemontiert.

Psp. verso minimal stockfleckig. O.li. oberflächlicher Farbabrieb und Ecken mit kleinen Läsionen.

36,3 x 25,5 cm, Psp. 47,5 x 36,5 cm. 150 €
KatNr. 368 Heinz-Jürgen Böhme

368   Heinz-Jürgen Böhme "Moiré". 1988.

Heinz-Jürgen Böhme 1952

Siebdruck auf chamoisfarbenem Papier. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Böhme" und datiert sowie li. nummeriert "147/250" und betitelt.

Med. 30,3 x 21,4 cm, Bl. 42,8 x 34 cm. 80 €
KatNr. 369 Gunter Böhmer, Komposition mit Figuren, Hund und Architektur. Wohl Mitte 1970er Jahre.

369   Gunter Böhmer, Komposition mit Figuren, Hund und Architektur. Wohl Mitte 1970er Jahre.

Gunter Böhmer 1911 Dresden – 1986 Montagnola (Tessin)

Feder- und Pinselzeichnung in Tusche, aquarelliert, auf feinem Maschinenbütten. Unsigniert. Verso u.re. mit dem Nachlassstempel versehen sowie in Blei bezeichnet bzw. datiert (?) "1974".

Technikbedingt minimal wellig. Unscheinbar knickspurig. Li. Rand perforiert.

41 x 29,5 cm. 100 €
KatNr. 370 Gunter Böhmer, Hinterhofgarten einer Großstadt. Wohl 1970er Jahre.

370   Gunter Böhmer, Hinterhofgarten einer Großstadt. Wohl 1970er Jahre.

Gunter Böhmer 1911 Dresden – 1986 Montagnola (Tessin)

Aquarell und Rohrfederzeichnung in schwarzer Tusche auf strukturiertem Papier. Unsigniert. Verso u.re. mit dem Nachlass-Stempel versehen.

An der o. Blattkante Mi. ein Reißzwecklöchlein.

55,7 x 38,4 cm. 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

371   Rainer Bonar "Absturz". 1985.

Rainer Bonar 1956 Berlin – 1996 ebenda

Farbserigrafie auf feinem, grauen Bütten. In Blei u.re. signiert "rainer" und datiert, u.li. nummeriert "11/12". Blatt sechs der Folge "Berliner Piktogramme" mit insgesamt sechs Arbeiten.

Abgebildet in: Katharina Hochmuth; Wanda Schulte (Hrsg.): Rainer Bonar - 'Ich war nie einer von Euch!'. Ausstellungskatalag. Berlin, 2016. S. 35.

Ein weiteres Exemplar des Blattes "Absturz" ist Teil der Dauerausstellung im Mauermuseum, Haus am Checkpoint Charlie.

Leicht knickspurig, insbesondere Ecke u.li. und o. Rand, sowie o.li. mit einem unscheinbaren Fleck.

68,5 x 48,5 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

372   Joachim Böttcher, Am Strand / Maritime Komposition. 1983/1989.

Joachim Böttcher 1946 Oberdorla (Thüringen)

Farbradierung und Kaltnadelradierung mit Tonplatte auf kräftigem Bütten. Beide Arbeiten unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Joachim Böttcher" und datiert, li. nummeriert "1–20" und "7/20".

Leicht fingerspurig.

Pl. 30,5 x 49,5 cm, Bl. 46 x 56 cm/ Pl. 33,2 x 49,2 cm, Bl. 39 x 54 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 373 Alice Brasse-Forstmann, Selbstporträt. 1959.

373   Alice Brasse-Forstmann, Selbstporträt. 1959.

Alice Brasse-Forstmann 1903 Libau/ Lettland – 1990 Berlin

Farbmonotypie. In Blei u.re. zweifach monogrammiert "Ali Fo." und datiert. Im Passepartout montiert.

Etwas knickspurig und gegilbt.

Med. 50 x 34 cm, Bl. 68 x 46 cm, Psp. 86 x 62 cm. 300 €
KatNr. 374 Alice Brasse-Forstmann, Frau mit Hahn. 1970er Jahre.

374   Alice Brasse-Forstmann, Frau mit Hahn. 1970er Jahre.

Alice Brasse-Forstmann 1903 Libau/ Lettland – 1990 Berlin

Farbmonotypie und Acryl (?) auf Papier. Verso in Blei monogrammiert "AliFo" und mit weiteren Skizzen in Kugelschreiber versehen.

Stärkere Randmängel u. sowie Knickspuren. Verso atelierspurig und mit mehreren hinterlegten Einrissen.

90 x 64,5 cm. 300 €
KatNr. 375 Erich Buchwald-Zinnwald

375   Erich Buchwald-Zinnwald "Straße von Zinnwald nach Geising". Wohl 1930er 1950er Jahre.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt in Blei unterhalb der Darstellung Mi. betitelt sowie bezeichnet "Originalholzschnitt" u.li. und signiert "E. Buchwald" u.re. Auf Untersatzkarton montiert.

Rand u.li. etwas fingerspurig sowie leichter Knick unterhalb der Darstellung li. Unscheinbar lichtrandig, an den Ecken Reißzwecklöchlein. Minimale Klebespuren o.re. Fleck auf Unters. u.re.

Stk. 9,2 x 11,3 cm, Unters. 19,7 x 21,3 cm. 100 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 376 Erich Buchwald-Zinnwald (zugeschr.), Erzgebirgslandschaft mit Bauernhaus. Wohl 1920er Jahre.

376   Erich Buchwald-Zinnwald (zugeschr.), Erzgebirgslandschaft mit Bauernhaus. Wohl 1920er Jahre.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Aquarell auf Malpapier. Unsigniert.

Ingesamt etwas stockfleckig. U. Blattrand berieben.

21 x 21 cm. 150 €
Zuschlag 260 €
KatNr. 377 Erich Buchwald-Zinnwald, Blick auf das Zugspitzmassiv von Süden. 1922.

377   Erich Buchwald-Zinnwald, Blick auf das Zugspitzmassiv von Süden. 1922.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "E. Buchwald-Zinnwald" und datiert sowie unleserlich betitelt und bezeichnet "Originalholzschnitt"u.li. Von fremder Hand in Blei am li. und u. Rand bezeichnet. Verso in Blei o.li. nummeriert "855" und u.li. in Kugelschreiber "22".

Papier stärker lichtrandig und gebräunt. Mehrere Einrisse am u. Rand sowie zwei größere Risse, am re. Rand ca. 2 cm und am o. Rand ca. 1 cm breit. Ecken u.re. und o.re. eingerissen. Drei kleine Löcher im o. Bildbereich des Himmels, davon eines verso kaschiert. Verso Randläsionen alter Montierungen sowie zwei kleine Flecken.

Stk. 30,3 x 40 cm, Bl. 37,5 x 45,5 cm. 100 €
KatNr. 378 Heinrich Burkhardt
KatNr. 378 Heinrich Burkhardt

378   Heinrich Burkhardt "Im Kurpark von Bad Brambach" / "Mutter Burkhardt". 1961/1946.

Heinrich Burkhardt 1904 Altenburg/Thüringen – 1985 Berlin

Faserstiftzeichnungen auf glattem, gelblichen Papier. Jeweils unsigniert. Jeweils in Blei betitelt und datiert, eine Arbeit ortsbezeichnet "Altenburg". Jeweils im Passepartout.

Leicht knick- und fingerspurig.

21 x 15 cm, Psp. 29,7 x 19,7 cm bzw. 32,5 x 20,5 cm, Psp. 39,5 x 30 cm. 80 €
KatNr. 379 Heinrich Burkhardt, Weite Landschaft. 1978.

379   Heinrich Burkhardt, Weite Landschaft. 1978.

Heinrich Burkhardt 1904 Altenburg/Thüringen – 1985 Berlin

Aquarell mit farbiger Tusche und Faserstift auf Aquarellpapier. In grünem Faserstift u.re. signiert "Burkhardt" und datiert. Wohl vom Künstler im Passepartout montiert.

Technikbedingt leicht gewellt. Ergänzungen in grünem Faserstift (über Blattrand hinaus reichend) wohl durch Künstlerhand.

32,5 x 45,5 cm, Psp. 50,5 x 64,5 cm. 300 €
KatNr. 380 Heinrich Burkhardt

380   Heinrich Burkhardt "Gebirgslandschaft". 1982.

Heinrich Burkhardt 1904 Altenburg/Thüringen – 1985 Berlin

Aquarell über Grafit auf Aquarellpapier. In Blei u.re. signiert "Burkhardt" und datiert.

Reißzwecklöchlein in den Ecken sowie o.re. Farbabrieb. Verso Reste älterer Montierung und atelierspurig.

24,5 x 36,5 cm. 180 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ